CDU-Ortsverbände hatten Besuch vom NRW-Generalsekretär
Keine falschen Versprechungen

Die örtlichen CDU-Politiker hatten mit ihrem NRW-Generalsekretär eine Menge zu bereden. Auf dem Foto v.l. Günter Schulz, Sven Ebels, Roswitha Schulz, Frank Heidenreich, Josef Hovenjürgen, Andreas Ehmann, Marcus Jungbauer und Elmar Klein.
Foto: CDU
  • Die örtlichen CDU-Politiker hatten mit ihrem NRW-Generalsekretär eine Menge zu bereden. Auf dem Foto v.l. Günter Schulz, Sven Ebels, Roswitha Schulz, Frank Heidenreich, Josef Hovenjürgen, Andreas Ehmann, Marcus Jungbauer und Elmar Klein.
    Foto: CDU
  • hochgeladen von Reiner Terhorst

Zu einem Gespräch mit dem CDU-Generalsekretär NRW, Josef Hovenjürgen MdL, luden kürzlich die Vorsitzenden der CDU-Ortsverbände Neumühl, Frank Heidenreich, und Obermarxloh, Andreas Ehmann, ein.

Viele Parteimitglieder und Bürger waren dieser Einladung gefolgt, denn es gab eine ganze Menge Gesprächsstoff. Der Generalsekretär fand klare Worte zu vielen Themen aus der aktuellen Landespolitik und gab einen umfassenden Überblick über frühkindliche Betreuung, Lehrerversorgung im Land, innere Sicherheit und neues Polizeigesetz, die Notwendigkeit neuer Gewerbeflächen sowie Straßenanliegerbeiträge.

Auch der deutsche und nordrhein-westfälische Beitrag zum Klimawandel war Diskussionsgrundlage. Hovenjürgen meinte, dass man bei allen Problem- und Themenfeldern einen langen Atem brauche. Das werde schon beim viel beschworenen Lehrmangel deutlich: „In fünf Jahren bekommen wir keine vollausgebildeten Lehrkräfte mit abgeschlossenem Studium oder Referendariat, die die Schulkinder von heute und morgen unterrichten können“, so Hovenjürgen, „das muss jedem einzelnen Politiker auch bewusst sein und ihn vor falschen Versprechungen bewahren.“

Eine deutliche Position bezog Hovenjürgen zur AfD: „Sie ist ein Tabu für die NRW-CDU. Deshalb wird es keine Kooperation mit geistigen Brandstiftern gebe.“ Die Gesprächsreihe mit prominenten Politikern wollen die beiden CDU-Ortsverbände künftig nach dem regen Interesse bei der Visite des Generalsekretärs fortsetzen.

Autor:

Reiner Terhorst aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.