Behebung von Fahrbahnschäden
Kurzfristige Vollsperrung zwischen Ruhrort und Autobahnkreuz Duisburg in Fahrtrichtung Düsseldorf

Eine kurzfristige Sperrung gibt es auf der A59 zwischen Ruhrort und dem Autobahnkreuz Duisburg in Fahrtrichtung Düsseldorf. Der Grund für die Sperrung ist die Behebung von Fahrbahnschäden.
  • Eine kurzfristige Sperrung gibt es auf der A59 zwischen Ruhrort und dem Autobahnkreuz Duisburg in Fahrtrichtung Düsseldorf. Der Grund für die Sperrung ist die Behebung von Fahrbahnschäden.
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Ab heute Abend, 21. Januar, um 22 Uhr bis morgen früh, 22. Januar, um 8 Uhr wird die A59 in Fahrtrichtung Düsseldorf zwischen der Anschlussstelle Ruhrort und dem Autobahnkreuz Duisburg voll gesperrt. Eine Umleitung ist mit rotem Punkt ausgeschildert. Der Grund für die Sperrung ist die Behebung von Fahrbahnschäden.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.