Nagelneu: Lehrstellen-Börse der IHK auch online

Ausbildungsbörsen sind beliebt.
2Bilder

Unternehmen wollen ihre Ausbildungsangebote schnell und komfortabel anbieten und Jugendliche die offenen Lehrstellen rasch und unkompliziert finden. Dafür gibt es ab sofort ein neues interaktives Portal, teilt die Nieder-rheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve mit. Der Schlüssel dazu lautet http://www.ihk-lehrstellenboerse.de.

Zum Auftakt stehen allein 135 Ausbildungsplätze aus Duis-burg und den Kreisen Wesel und Kleve im Angebot. Jugendli-che können sich aber auch in angrenzenden Regionen und sogar deutschlandweit auf die Suche machen. Auch für die Unternehmen gibt es viele Pluspunkte: So bietet die Plattform beispielsweise Unternehmen mit vielen Filialen die Möglich-keit, ihre Angebote zentral einzupflegen und für ihre Standorte gezielt nach Auszubildenden zu suchen.

Jugendliche, die sich für einen ganz speziellen Beruf interessieren, haben jetzt viel bessere Chancen, einen passenden Ausbildungsplatz zu finden. Die Suche nach einem geeigne-ten Ausbildungsplatz ist dabei einfach und diskret. Denn die Bewerber entscheiden selbst, ob Unternehmen sehen kön-nen, dass sie sich für ihr Angebot interessieren. Registrierte Nutzer werden außerdem täglich über neu eingestellte Ausbil-dungsplatzangebote benachrichtigt. Zusätzlich gibt es in der Lehrstellenbörse „Steckbriefe“ zu zahlreichen Berufsbildern.

Mit einem „Talentcheck“ können Jugendliche darüber hinaus herausfinden, welche Angebote zu ihren Fähigkeiten und Interessen am besten passen.
IHK-Geschäftsführer Dr. Wolf-Eberhard Reiff: „Mit diesem neuen Service wollen wir einen Beitrag dazu leisten, dass möglichst alle Angebote unserer Ausbildungsbetriebe schnell und passgenau besetzt werden.“

Ausbildungsbörsen sind beliebt.
Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen