Falschgeld-Betrüger gesucht - Duisburger Polizei fahndet mit Fotos

Mit den Bildern einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach zwei Falschgeldbetrügern. Die abgebildeten Männer hatten an unterschiedlichen Tagen im April 2015 unabhängig voneinander in der Trinkhalle am Franz-Lenze-Platz in Vierlinden mit falschen Euro-Scheinen bezahlt. Als die Inhaberin die Fälschungen erkannte, flüchteten die Täter. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203 - 2800 entgegen.

Beinahe 18000 Euro erbeutet
Lesen Sie auch Taschendiebstahl am Hauptbahnhof

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen