Die Stadt verkauft das Gebäude der ehemaligen Stadtbibliothek an die Fokus Development AG
„Torhäuser an der Düsseldorfer Straße“

An der Stelle der ehemaligen Stadtbibliothek soll eines der "Torhäuser" entstehen.
  • An der Stelle der ehemaligen Stadtbibliothek soll eines der "Torhäuser" entstehen.
  • Foto: Fokus Development AG
  • hochgeladen von Andreas F. Becker

In der vergangenen Ratssitzung wurde beschlossen, dass das Gebäude der ehemaligen Stadtbibliothek an der Düsseldorfer Straße an die Fokus Development AG verkauft wird. Im Dezember 2018 hatte Fokus bereits einen Kaufvertrag mit der Volksbank Rhein-Ruhr über das alte Volksbank Gebäude auf der gegenüberliegenden Straßenseite geschlossen.

Mit dem Erwerb der Immobilien auf beiden Straßenseiten steht der Projektrealisierung der „Torhäuser an der Düsseldorfer Straße“ nun nichts mehr im Wege.
Fokus plant die Nordseite der ehemaligen Stadtbibliothek zu einem fünfgeschossigen Büro- und Geschäftshaus mit rund 3.900 Quadratmetern Einzelhandelsflächen im Unter- und Erdgeschoss zu entwickeln.
Als Ankermieter ist der Lebensmittelhändler Edeka vorgesehen. In den verbleibenden Etagen sind auf circa 4.800 Quadratmetern Büros geplant, in denen unter anderem auch die Fokus AG selbst zukünftig ihren Sitz haben wird. Das städtebauliche Ziel der Gesamtentwicklung besteht darin, im zentralen Bereich der Duisburger Fußgängerzone die Kundenströme besser zu vernetzen. Durch das frequenzbringende Lebensmittelangebot und die Schaffung von zusätzlichen Büroflächen soll die Duisburger Innenstadt nachhaltig aufgewertet werden.
Das Investitionsvolumen der Gesamtentwicklung liegt bei rund 50 Millionen Euro.

Info: Die Fokus Development AG mit Sitz in Duisburg ist ein 2013 gegründetes Unternehmen, das im Bereich der innerstädtischen Immobilien Projektentwicklung mit dem Schwerpunkt auf Einzelhandel tätig ist. Neben Fachpersonal, das jahrelange Expertisen in den Bereichen Grundstücksakquisition, Finanzierung, Vermietung und Vermarktung aufweist, komplettiert die Fokus Development AG ihr Leistungsangebot durch exzellente Kontakte zu Projektpartnern wie renommierten Bauunternehmen und Endinvestoren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen