Sperrung gilt bis einschließlich Sonntag, 18 Uhr
Ab Samstag 6 Uhr ist die Bottroper "dicht"

Am Wochenende ist die Bottroper Straße im Bereich zwischen Berthold-Beitz-Bouvelard und der Friedrich-Lange-Straße gesperrt. Am Sonntag um 18 Uhr wird die Sperrung wieder aufgehoben.
  • Am Wochenende ist die Bottroper Straße im Bereich zwischen Berthold-Beitz-Bouvelard und der Friedrich-Lange-Straße gesperrt. Am Sonntag um 18 Uhr wird die Sperrung wieder aufgehoben.
  • Foto: lokalkompass.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

Es ist eh schon ungemütlich dort. Autofahrer wissen, wovon die Rede ist: Im Zuge der Erschließung von "ESSEN 51." wird auf der Bottroper Straße gebaut. Nahezu kein Tag ohne Stau.

In Fahrtrichtung Bottrop werden aktuell zwischen dem Berthold-Beitz-Boulevard und der Friedrich-Lange-Straße die Mittelinseln in Angriff genommen. Bis voraussichtlich Mitte März kommt es aufgrund dieser Baumaßnahme zur Einschränkung der Zweispurigkeit.
Am Wochenende gibt es im Zuge der Arbeiten wieder einmal eine Vollsperrung.
Von Samstag, 29. Februar, ab 6 Uhr, bis zum Sonntag, 1. März, um 18 Uhr, bleibt die Bottroper Straße zwischen Berthold-Beitz-Bouvelard und der Friedrich-Lange-Straße dicht. Leitungsverlegungen sowie der Rückbau des Brückenfundamentes im Kreuzungsbereich mit der Helenenstraße und der der Rohrleitungsbrücke über die Bottroper Straße machen dies erforderlich. Eine Umleitung wird ausgeschildert.
Auch für den Busverkehr ergeben sich Änderungen: Der SB16 wird umgeleitet in Richtung Bottrop zwischen den (H) Universität Essen und (H) Friedrich-Lange-Straße.
Die Buslinie 166 wird umgeleitet in Richtung Dellwig zwischen den (H) Thurmfeld und (H) Friedrich-Lange-Straße und für die Linie 196 gelten Umleitungen in Richtung Hafenverwaltung zwischen den (H) Zangenstraße und (H) Bergeborbeck Bf.
Auch bei der NachtExpress-Linie NE16 wird umgeleitet: und zwar in Richtung Bottrop zwischen den (H) Thurmfeld und (H) Bergeborbeck Bf. Die gilt für den Zeitraum Samstag, 29. Februar 2020, 06.00 Uhr,
bis Sonntag, 1. März 2020, circa 20.00 Uhr.
ÖPNV Nutzer müssen in Sachen Haltestellen / Ersatzhaltestellen wissen: 
196: Die (H) Gewerbepark M1 entfällt ersatzlos.
196, NE16: Die (H) Friedrich-Lange-Straße entfällt ersatzlos.
Die (H) Bocholder Straße wird aufgehoben. Dafür wird in Richtung Bergeborbeck Bf der gleichnamige Steig 1 angefahren, in der Haus-Berge-Straße und in Richtung Essen Hbf der gleich­namige Steig 2 in der Haus-Berge-Straße.
SB16, 166: Die (H) Friedrich-Lange-Straße in Richtung Essen Hbf entfällt. Dafür wird die gleichnamige (H) Steig 4 in der Friedrich-Lange-Straße angefahren.

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen