CDU-Fraktion: Essens großes Potential als attraktiver Immobilienstandort eröffnet neue Chancen

3Bilder

Aktuell findet in München mit der Immobilienmesse Expo Real Europas größte Fachmesse der Immobilienbranche statt. Auch in diesem Jahr präsentiert sich die Stadt Essen einem breiten Fachpublikum als attraktiver Wirtschafts- und Immobilienstandort.

Hierzu erklärt Uwe Kutzner, Sprecher der CDU-Fraktion im Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung: „Die Expo Real bietet der Stadt Essen eine hervorragende Gelegenheit, sich als attraktiver Wirtschafts- und Immobilienstandort, mitten im Ruhrgebiet liegend, zu präsentieren und mit zahlreichen innovativen Projekten auf sich aufmerksam zu machen. So präsentiert die Stadt Essen gemeinsam mit der RAG Montan Immobilien GmbH und der Stadt Bottrop das interkommunale Stadtentwicklungsprojekt ‚Freiheit Emscher‘. Zweimal hat sich die CDU-Fraktion bereits ein Bild vor Ort gemacht. Auf rund 1.700 Hektar Fläche sollen Wohnen, Gewerbe und Gastronomie entstehen. Das Projekt 'Freiheit Emscher' bietet eine einmalige Möglichkeit für unsere Stadtentwicklung, die Infrastruktur sowie den Arbeitsmarkt. Auch die Stadtentwicklungsprojekte ‚Essen.51‘ und ‚Literaturviertel‘ sowie der Neubau eines Wohnhochhauses an der Huyssenallee zeigen, dass Essen großes Potential als Büro- und Wohnstandort hat. Dies gilt es zu nutzen. Die aktuellen und zukünftigen Stadtentwicklungsprojekte begleiten wir stetig und freuen uns über diese positive Entwicklung für Essen als Standort im Herzen Europas.“

Autor:

Uwe Kutzner aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.