Vogelheim und seine Spielplätze
Grüne laden ein zur Stadtteilerkundung mit dem Fahrrad

Samstag 11.00 Uhr , Treffpunkt kleine Vogelheimer Grünlanlage an der Kreuzung Gladbecker/Vogelheimer Strasse

Das Leben im Stadtteil kann auf viele Arten verbessert werden - wichtige Mosaiksteine dazu sind gute Schulen und Wohnungen. Aber die Stadt trägt auch die Verantwortung für gute Spielmöglicheiten der Kinder.
Seit vielen Jahren schmückt sich Essen mit dem Titel "Großstadt für Kinder". Stadtoffiziell ist hier Kampagneziel: "Jedes Kind findet in seiner Umgebung anregungsreiche und saubere Spiel- und Bewegungsräume". Deshalb wollen Grüne am Samstag, dem 25. Juli für den Stadtteil Vogelheim mit einer Fahrradbereisung feststellen, wie an verschiedenen Spielplatzstandorten die aktuelle Spielgeräte-, Sandkasten- aber auch Müll oder Sanierungslage aussieht. An welchen Standorten gar kein Spielplatz mehr vorhanden ist, weil er bereits aus Einspargründen gänzlich abgebaut wurde, ist genauso wichtig.
In diesem Jahr wurden Spielplätze ja wegen der Coronakrise auch längere Zeit gesperrt. Gerade in diesem Sommer in dem nicht wenig Kinder und deren Familien auf eine größere Reise verzichten müssen, sind sie auf nah gelegene Spielplätze besonders angewiesen. Mit den frischen Informationen wollen Grüne dann nach der Sommerpause in der neugewählten Bezirksvertretung handfest darum kämpfen,dass notwendige Spielplatzverbesserungen auch die notwendigen Mittel bekommen.
Die Grünen im Bezirk V laden herzlich dazu ein, dass sich Bürger*innen aus dem Stadtteil an dieser Erkundung beteiligen -. Geplante Zeitdauer der Fahrrad -Spielpaltzbereisung sind etwa 2 Stunden.

Mit freundlichen Grüßen Walter Wandtke U. Markus Spitzer-Pachel - Stadtteilkoordinatoren und Sprecher der Grünen im Bezirk V

Autor:

Markus Spitzer-Pachel aus Essen

Markus Spitzer-Pachel auf Facebook
Markus Spitzer-Pachel auf Instagram
Markus Spitzer-Pachel auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen