GRÜNE NRW: Landesweites Frauenforum

Liebe Frauen,

am 24. Januar 2015 ist es soweit, dann findet in der Zeche Carl in Essen das nächste landesweite Frauenforum statt. Thema werden die vielfältigen Möglichkeiten von und für Frauen, sich einzumischen und mitzumischen ein.

GRÜNE NRW: Landesweites Frauenforum
Wann: 24. Januar 2015, 10:30-16:30 Uhr
Wo: Zeche Carl in Essen

Input und Weltcafé mit: Kathy Meßmer (#aufschrei), Sophie Scholz (Socialbar), Josefine Paul (Gender im Sport), Gesine Agena („Grün ist lila“) u.a.
#mischdichein

Welches ist dein Stück vom Kuchen?

Frauen mischen sich ein und mischen mit, in ihrem direkten Lebensumfeld und im weltweiten Netz. Sie gründen Bürger*inneninitiativen und nutzen Brachflächen für Urban Gardening. Sie bieten Plattformen für feministische Debatten und rufen zu „One billion rising“ auf. Sie mischen traditionelle Männerdomänen auf und fordern ihren gerechten Teil vom Kuchen ein.
Nachdem wir uns auf dem Frauenforum im Jahr 2011 mit dem formalen Rahmen für die gleichberechtigte Partizipation von Frauen - dem Parité-Gesetz - auseinander gesetzt haben, wollen wir in diesem Jahr konkrete Beteiligungsformen von und für Frauen diskutieren. Diese nehmen durch die Möglichkeiten, die das Netz und die sozialen Medien bieten, stetig zu. Dabei beflügeln beide Formen des Engagements sich gegenseitig und das Eine ist nicht mehr ohne das Andere zu denken. Zur Demonstration am 8. März wird über die sozialen Netzwerke aufgerufen und die live geposteten Bilder der streitbaren Frauen machen Mut, selbst aktiv zu werden. Welche Formen des zivilgesellschaftlichen Engagements sprechen besonders Frauen an? Welche Möglichkeiten, sich zu artikulieren, nutzen sie bevorzugt? Wo liegen Partizipationshemmnisse und wie gehen Frauen mit Hassattacken um?
Auf dem Frauenforum präsentieren wir ganz unterschiedliche Beispiele dafür, wie und wofür Frauen sich stark machen und einsetzen. Wir sind Expertinnen in eigener Sache und vertreten unsere Anliegen am liebsten und am besten selbst.
Komm vorbei, mach mit und lass dich inspirieren!

Autor:

Joachim Drell aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.