LKW-Reifen verursachte Unfall - Fahrer fuhr weiter

Am Freitag, 20. Januar, ereignete sich auf der Langemarckstraße in Schonnebeck ein Verkehrsunfall, der durch einen rollenden Lkw-Reifen verursacht wurde.
Wie die Polizei Essen mitteilt, war der 57-jähriger Fahrer eines schwarzen Opel gegen 14.50 Uhr auf der Langemarckstraße in Richtung Portendieckstraße unterwegs, als ihm ein LKW-Reifen entgegen rollte und gegen sein Fahrzeug prallte. Dieser hatte sich von einem entgegen kommenden LKW gelöst.
Dessen Fahrer soll trotz eines lauten Knalls und einer anschließenden Schieflage des Lkw nicht angehalten haben.
Die Polizei sucht nun nach einem weißen Lkw, der zur besagten Zeit
auf der Langemarckstraße in Richtung Ernestinenstraße unterwegs war.
Das Verkehrskommissariat 3 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon 829-0

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen