Bushaltestelle Thurmfeld kommt bis zum Sommer

Anzeige
Trotz der erhöhten Gesamtkosten hat der zuständige Bau und Verkehrsausschuss, so CDU Ratsherr Uwe Kutzner, in seiner letzten Sitzung einstimmig empfohlen, den Finanzausschuss die zusätzlichen 106.000 € beschließen zu lassen und damit die Umsetzung der Maßnahme zu stätigen. Dann könnten, nachdem die Signalanlage bereits beauftragt ist, die Arbeiten bis zum Sommer abgeschlossen sein und das Bad am Thurmfeld dann auch seine Haltestelle bekommen und wieder ein Versprechen der Politik umgesetzt ist und eine Auflage aus dem Baugenehmigungsverfahren, das den Bau einer Haltestelle an der Bottroper Straße als zwingend erforderlich auswies.
0
1 Kommentar
49
Mirko Sehnke aus Essen-Nord | 08.06.2018 | 09:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.