Aus der Traum vom Klassenerhalt für den SVA

Das Landesliga-Relegationsspiel gegen den TSV Eller 04 Mittwochabend an der Windmühle endete mit einem 4:2 für Burgaltendorf, für den Klassenerhalt hatte der SVA aber mindestens ein 4:1 gebraucht.

Abstieg in die Bezirksliga

Im Gegensatz zum SV Straelen hat der SVA nun Klarheit: In der neuen Saison gibt es deutlich mehr Derbys, allerdings passiert dies in der Bezirksliga! Eine Halbzeit lang hatten die Gastgeber wohl Blei in den Beinen und lagen zur Pause mit 0:2 zurück (38., 43.). Dann versuchte man das Unmögliche noch möglich zu machen, doch am Ende lief die Zeit davon. Arndt gelang das Anschlusstor (64.). Der zur Pause eingewechselte Kratochvil glich aus (69.). Pazos-Touca brachte den SV per Elfmeter in Führung (87.). Schließlich konnte der in der 66. Minute eingewechselte Krystek noch das 4:2 markieren (90.). Der Abpfiff besiegelte den Landesligaabstieg der Altendorfer.

Autor:

Lokalkompass Essen Ruhr aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen