Keine ruhige Silvesternacht in Essen-Freisenbruch
Brennende Müllcontainer und kein Respekt vor Einsatzkräften

Polizei und Feuerwehr Essen berichten:

Die Silvesternacht in Essen verlief laut Polizei und Feuerwehr ruhiger als im vergangenen Jahr.

Aber: Die Feuerwehr war in der Silvesternacht vermehrt in Essen-Freisenbruch im Einsatz und beklagte u.a. hier mangelnden Respekt vor den Einsatzkräften.

Philosophenweg:
Müllcontainer
immer wieder in
Brand gesteckt

Am Philosophenweg brannten immer wieder Mülltonnen und -container. 

Bei den entsprechenden Einsätzen soll  es wieder Übergriffe auf Rettungskräfte gegeben haben: Einsatzfahrzeuge wurden mit Böllern beworfen, Einsatzkräfte wurden respektlos beleidigt und Löscharbeiten teilweise behindert.

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.