Essen-Steele
Versuchter Handtaschenraub, Täter gefasst

Ein mutmaßlicher Handtaschenräuber überfiel am Montagabend (28. September) ein Pärchen in Essen-Steele. Die Polizeinahm den Mann vorläufig fest und sucht Zeugen.


Die Polizei Essen berichtet: Gegen 18:40 Uhr war eine 45 Jahre alte Frau mit ihrem 54-jährigen Freund auf derKaiser-Wilhelm Straße spazieren. Plötzlich spürte die Dame einen heftigen Ruck
an ihrer linken Schulter. Ein Unbekannter versuchte, ihr die Handtasche zu
entreißen. Dies gelang dem Räuber jedoch nicht. Letztlich verletzte er die Frau
aber leicht.

Flucht, aber
ohne Beute

Ohne Beute flüchtete der Räuber in eine nahegelegene Gasse. Das Paar folgte demFlüchtenden und beobachtete, wie der sich hinter einer Hecke versteckte.
Die Beiden verständigten die Polizei. Ein Streifenteam nahm den 28-Jährigen dann vorläufig fest. Offenbar stand er unter Drogen- und Alkoholeinfluss. Die entnommenen Blutproben werden darüber mehr Aufschluss
geben.

Der Festgenommene hat keinen festen Wohnsitz und nächtigte im Polizeigewahrsam.Er wird dem Haftrichter vorgeführt. Der Ermittler sucht Zeugen, die Angaben zu
dem Überfall machen können. Hinweise bitte an die Rufnummer 0201/829-0.

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen