Polizei sucht nun nach weiteren Geschädigten des Trios
Sexuelle Übergriffe am Grugaplatz durch zwei Kinder und einen 14-Jährigen?

Polizei sucht weitere Geschädigte des kindlichen Trios. Im Bereich Grugaplatz haben sich die sexuellen Übergriffe ereignet.
  • Polizei sucht weitere Geschädigte des kindlichen Trios. Im Bereich Grugaplatz haben sich die sexuellen Übergriffe ereignet.
  • Foto: Gohl (Archiv)
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Süd

Zwei Kinder (12 und 13 Jahre) und ein Jugendlicher (14) stehen in dringendem Verdacht, Sonntagnachmittag (2. Februar, gegen 15.30 Uhr) im Bereich des Grugaplatzes an der Norbertstraße/Alfredstraße, junge Frauen sexuell belästigt zu haben.

Zwei Mädchen hatten der Polizei zunächst die sexuellen Übergriffe im Bereich der dortigen U-Bahn gemeldet. Später erschienen weitere junge Frauen auf der Polizeiwache und berichteten von Belästigungen durch das Trio.
Beamte der Polizeiinspektion Süd fahndeten sofort nach den drei Verdächtigen und konnten diese noch in Tatortnähe festsetzen. Die Personalien der beiden Kinder(12,13) konnten auf der Wache ermittelt und überprüft werden.

Ermittlungen gegen 14-jährigen Essener

Gegen den strafmündigen 14-jährigen Essener Jugendlichen rumänischer Herkunft, wird jetzt strafrechtlich ermittelt, nachdem er erkennungsdienstlich behandelt wurde. Die Kinder und der Beschuldigte wurden später den Eltern übergeben. Die Essener Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise und Meldung von möglichen weiteren Geschädigten unter der Telefonnummer 0201-8290.

Autor:

Lokalkompass Essen-Süd aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen