Grenzenlos - Entgrenzungen & Verblassende Zeugen
Galerie Gublia präsentiert Fotografien besonderer Art

Klaus Greipel und Monika Reimann präsentieren ihre Bachelorarbeiten im Studiengang Fotografie/Medien
5Bilder
  • Klaus Greipel und Monika Reimann präsentieren ihre Bachelorarbeiten im Studiengang Fotografie/Medien
  • hochgeladen von Carmen Dluzewski

Zwei Absolventen des Wintersemesters 2018/19 der Hochschule der bildenden Künste (HBK) Essen präsentieren gemeinsam ihre Bachelorarbeiten in der Galerie Gublia.
Vernissage mit zahlreichen Gästen
Monika Reimann und Klaus Greipel hatten bei der Eröffnung der Ausstellung keine ruhige Minute. Viele interessierte Bürger und Bürgerinnen ließen sich von den beiden durch die Galerie führen und überzeugten sich von deren Abschlussarbeiten.
Was gibt es zu sehen?
Monika Reimann, Thema ihrer Abschlussarbeit „Grenzenlos – Entgrenzungen“, gelang es sehr gut, mir ihrer Kamera, die stets in Bewegung war, Motive von farbenfroher Unschärfe zu erstellen. Mit entsprechender Lichttechnik in Szene gesetzt, „spielte“ sie mit ihren Objekten und erreichte erstaunliche Ergebnisse.
Klaus Greipel, Thema seiner Abschlussarbeit „Verblassende Zeugen“ setzt teilweise private Fotografien, die er von Super-8-Filmen abfotografiert hat, verblasst und düster wirken. „Ich habe die Fotos bewusst unscharf aufgenommen, um beim Betrachter eigene Erinnerung zu erwecken“ erklärt Klaus Greipel. Mit technischen Tricks erreichte er Fotografien genau nach seinen Vorstellungen. „Ein auf die Leinwand projiziertes Bild habe ich mit Nebel aus einer Nebelmaschine umhüllt – der besondere Effekt des Verblassens ist dadurch entstanden“.
Präsentation für alle Kunst- und Fotografieinterressierten
Die Ausstellung ist vom 20.03.bis zum 06.04.2019 in der Galerie Gublia, Kreuzeskirchstr. 3, 45127 Essen, jeden Mittwoch von 15.00-18.00 Uhr, Donnerstag und Freitag von 10.00-12.00 Uhr und Samstag von 12.00-15.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung, für Besucher geöffnet. Infos info@monikareimann.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen