Alle Jahre wieder im Frühjahr: Blasenentzündung
Was hilft gegen Blasenentzündungen?

Keine Frau, die das Brennen und den unangenehmen, ständigen Toilettendrang nicht kennt. Besonders im Frühjahr, wenn die Sonne nach draußen lockt, die Temperaturen aber noch relativ kühl sind, schlägt diese Geissel aller Frauen zu. Und es gibt Frauen, die sich alle paar Wochen damit herumschlagen müssen: eine Blasenentzündung. Besonders betroffen sind aber all jene Frauen, die, bedingt durch Krebs oder eine Autoimmunkrankheit, sich einer immunsuppressiven Therapie unterziehen müssen. Ihr Immunsystem kann dann die Darmbakterien,  die die Blasenentzündung auslösen, noch viel weniger in Schach halten.
Wie betroffene Frauen vorbeugen können, ob Cranberry § Co. helfen, was Frauen selbst im Anfangsstadium einer Blasenentzündung noch tun können und welche Therapie jenseits von Antibiotika noch möglich ist, erzählt Pro Vaskulitis in ihren neuesten Vaskulitis Nachrichten auf www.federfluesterin.wordpress.com.

Autor:

Drs. Pol. (NL) Monika Eskandani aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.