Tierliebe Frau rettet "Lucky" das Leben

Damit keine Rückschlüsse auf den Hundehalter gezogen werden können, wurde das Aussehen des Hundes verändert.
  • Damit keine Rückschlüsse auf den Hundehalter gezogen werden können, wurde das Aussehen des Hundes verändert.
  • Foto: Polizei Essen
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-West

Hund "Lucky" war Mittwochvormittag, 25. Juli, alles andere als glücklich. Vermutlich rettete ihm eine tierliebe Frau das Leben.

Gegen 11 Uhr alarmierte die 26-Jährige die Polizei. Auf der Heinrich-Strunk-Straße hatte sie bei etwa 30 Grad im Schatten einen allein gelassenen Hund in einem Auto entdeckt. Der schwarze Wagen stand teilweise in der Sonne. Vom Hundehalter fehlte jede Spur. Wegen der steigenden Innentemperatur quälte sich der etwa einjährige Rüde bereits heftig. Hilflos verkroch er sich in den Fußraum des Autos.
Die Streifenbeamten fackelten nicht lange. Mit dem Mehrzweckstock schlugen sie eine hintere Seitenscheibe ein und befreiten den aufgeheizten und stark hechelnden Hund. Überglücklich und freundlich sprang der Vierbeiner aus dem "Backofen". Beim Einschlagen kam den Polizisten eine Hitzewelle entgegen. Die Zeugin organisierte zwischenzeitlich frisches Trinkwasser für den Hund.
Der Hundebesitzer kehrte nach der Befreiung zu seinem Auto zurück. Die Beamten übergaben ihm das Tier, doch wird der Einsatz für den Mann nicht folgenlos bleiben. Die Polizisten haben ihn wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz angezeigt und das Ordnungsamt informiert.

Autor:

Lokalkompass Essen-West aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.