Zeugen gesucht: Raubversuch in Altendorf

Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstag-Mittag, 6. März, gegen 14.30 Uhr, eine junge Frau an der Bushaltestelle Schölerpad in Altendorf überfallen.

Die 20-jährige Essenerin wartete dort auf den Bus und hörte über Kopfhörer Musik. Plötzlich griff der unbekannte Mann von hinten nach ihrer Tasche und verlangte die Herausgabe ihrer Geldbörse.
Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, schlug der Räuber der Essenerin ins Gesicht. Durch den Schlag wurde 20-Jährige im Gesicht verletzt.
Da die junge Frau die Tasche nicht losließ, flüchtete der Unbekannte in Richtung Altendorfer Straße.
Er wird beschrieben als 170 cm groß und von normaler Statur. Er hatte braunes Haar und braune Augen. Bei der Tatbegehung trug er eine blaue Jeans und eine schwarze Sweatshirtjacke.
Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls oder Hinweise zu dem flüchtenden Räuber. Unter der Rufnummer 0201/829-0 nimmt das Raubdezernat die Hinweise entgegen.

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.