Lasst die Höhe blühen
Blumenzwiebel-Tauschbox

Am Mittwoch, 28. April 2021 haben die NaturFreunde Margarethenhöhe, eine Bezirksgruppe der NaturFreunde Essen-West, eine Blumenzwiebel-Tauschbox auf der Margarethenhöhe aufgestellt.

Die NaturFreundin, Silke Grundmann hat bei einem Spaziergang zufällig eine solch ähnliche Box entdeckt und war sofort inspiriert von dieser Idee. Kurzerhand wurde ein Foto gemacht und der neuen Bezirksgruppe auf der Margarethenhöhe für den Stadtteil vorgeschlagen.

Auch unsere Bezirksgruppenleitung, Hemalatha Paratharasa war von dieser tollen Idee direkt begeistert "Gerade zur Pflanz- und Gartenzeit werden viele Gärten, Blumenkästen und Balkone wieder vermehrt genutzt und wie jedes Jahr nach belieben umgestaltet. Dabei entdeckt doch jeder noch ein paar Blumenzwiebeln, Blumen-, Gemüse- und Kräutersamen, die eigentlich noch gebraucht werden könnten aber zur Zeit irgendwie auch nicht so richtig passen. Daher war unsere Gruppe direkt von der Idee begeistert und hat diese sehr gerne aufgenommen und auch direkt umgesetzt. Es wurde ein kleiner, Regenfester, Kasten gebaut und gestaltet. Da es auf der Margarethenhöhe bereits einen gut genutzten Bücherschrank gibt, wurde auch direkt ein passender Platz gefunden. Wir hoffen und wünschen uns, dass diese Idee im Stadtteil gut ankommt und unser Motto: "Lasst die Höhe blühen" schon bald Realität wird." berichtet Hemalatha Paratharasa über die neue Blumenzwiebel-Tauschbox.

Die Tauschbox befindet sich auf der Sommerburgstr. neben dem Bücherschrank - Höhe Tankstelle.

Autor:

NaturFreunde Essen-West aus Essen-West

info@nf-ew.de
Webseite von NaturFreunde Essen-West
NaturFreunde Essen-West auf Facebook
NaturFreunde Essen-West auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen