Essen-Süd: willy-brandt-platz

1 Bild

Mann droht mit Schusswaffe und liefert sich mit Polizei eine Verfolgungsjagd durch die City

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 10.11.2017

Am Freitag, 10. November; 3.40 Uhr alarmierten mehrere Personen die Polizei, nachdem eine 23-jährige Essenerin von einem Mann mit einer Schusswaffe bedroht worden war. Eine Zeugin (31) dachte am Willy-Brandt-Platz zuerst, dass es sich um ein streitendes Paar handelte. Sie erkannte dann, dass die Frau Hilfe benötigte und rief ihr zu,  sich in ihr Auto zu sezten. Die 23-jährige Essenerin stieg auf den Beifahrersitz,...

1 Bild

Erste von sechs Atempause-Radtouren führt zur evangelischen Marktkirche

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 14.04.2017

Essen: Willy-Brandt-Platz | Sechs Kirchen, die eine besondere Bedeutung für die Geschichte der Evangelischen Kirche in Essen haben, sind in diesem Jahr das Ziel der Atempause-Radtouren, die der städtische Beauftragte für den Radverkehr, Christian Wagener, gemeinsam mit dem Kirchenkreis Essen und dem Katholischen Stadtdekanat von April bis September an jedem vierten Sonntag im Monat veranstaltet. Kooperationspartner ist auch in diesem Jahr wieder der...

5 Bilder

Unterstützenswert: Pulse of Europe in Essen 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Süd | am 12.03.2017

Essen: Willy-Brandt-Platz | Am 12. März haben sich über 500 Personen daran beteiligt, in Essen Zeichen zu setzen für die Zukunft Europas. Es war eine gelungene Veranstaltung, die einen Schwerpunkt darauf legte, die Niederländer*innen vor ihrer Wahl aufzufordern, zur EU zu stehen: Blüf ibi ons! Nach der Kundgebung und einer Demonstration zum Burgplatz wurde dort zum Abschluss eine Menschenkette gebildet. Die Ode an die Freude – die Hymne der EU - wurde...

1 Bild

Essen stellt sich quer: Kompromiss für Demo gegen AfD gefunden 2

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Nord | am 22.02.2017

Die Alternative für Deutschland NRW (AfD - NRW) trifft sich am kommenden Wochenende, 25. und 26. Februar, in Essen zur Aufstellung ihrer Landesliste für die kommende Bundestagswahl. Dagegen möchte das Bündnis Essen stellt sich quer am Samstag, 25. Februar, demonstrieren und eine Gegenkundgebung veranstalten. Die Polizei meldete indes Bedenken an. Das Einkaufsverhalten der Rüttenscheider werde dadurch in unverhältnismäßiger...

1 Bild

(Geo-)Politisches Tanzdrama auf dem Willy-Brandt-Platz

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 13.10.2016

Nach seinem Debut bei new talents - biennale cologne mit dem Stück „WHY!“ kommt der Nachwuchs-Choreograf Tim Čečatka mit seiner neuen Kreation „Die BERECHNUNG“ nach Essen zurück. Der gebürtige Münchner studierte Tanz an der Folkwang Universität der Künste in Werden. Seit seinem Abschluss beschäftigt er sich mit Performance-Kunst in gesellschaftspolitischen Kontexten. Mit seinem Stück „Die BERECHNUNG“, welches am 17....

6 Bilder

CRITICAL MASS ROLLT WEITER

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Süd | am 12.09.2016

Essen: Willy-Brandt-Platz | Durch die Vermittlung der Fahrradverbände, Rolf Fliss (Grüne) u.a. ist es zu einer Verständigung über die weitere Durchführung von Critical Mass in Essen analog zu anderen Städten wie Köln gekommen, die allen Beteiligten gerecht wird. Deeskalation und Gespräch waren erfolgreich. Das Ergebnis, dass keine Route festgelegt und kein Anmelde*r erforderlich ist- ähnlich wie bei Demonstrationen, entspricht dem Charakter der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Zweite Essener Atempause-Radtour führt zur altkatholischen Friedenskirche

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 07.05.2016

Essen: Willy-Brandt-Platz | Die vor 100 Jahren eingeweihte Friedenskirche der Altkatholischen Gemeinde an der Bernestraße 1 ist das Ziel der zweiten Atempause-Radtour, zu der der städtische Fahrradbeauftragte und die Essener Kirchen gemeinsam am Pfingstsonntag, 15. Mai, einladen. Treffpunkt ist der Willy-Brandt-Platz um 15 Uhr; die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Besichtigung des Sudhauses der Borbecker...

1 Bild

Sechs Atempause-Radtouren zu ausgewählten Kirchen und Kapellen: Start ist am 17. April!

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 08.04.2016

Essen: Willy-Brandt-Platz | Bekannte und weniger bekannte Kirchen und Kapellen sind das Ziel der sechs sogenannten Atempause-Radtouren, die der städtische Fahrradbeauftragte gemeinsam mit der Evangelischen und der Katholischen Kirche in Essen erneut von April bis September an jedem dritten Sonntag im Monat veranstaltet; weitere Kooperationspartner sind auch in diesem Jahr wieder die Essener Fahrrad-Initiative (EFI) und der Allgemeine Deutsche...

2 Bilder

"Frauen! Leben! Freiheit!" Kundgebung und Demo am 8. März, 17 Uhr Willy-Brandt-Platz 1

Susanne Keil
Susanne Keil | Essen-Süd | am 07.03.2016

Essen: Willy-Brandt-Platz | „Frauen! Leben! Freiheit!“ - Kundgebung und Demo am 8. März in Essen Refugees - Welcome! Das „Aktionsbündnis 8.März 2016“ ruft alle Frauen und Familien zu Kundgebung und Demo am Internationalen Frauentag auf. Von 17 Uhr- 18.30 Uhr gibt es auf dem Willy-Brandt-Platz Informationen zum 8. März, zur Lage der Frauen bei uns und in anderen Ländern und zur Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen in Nepal, die kurz danach...

1 Bild

AUFRUF zu Kundgebung und Demo am Internationalen Frauentag, 8. März in Essen

Susanne Keil
Susanne Keil | Essen-Süd | am 14.02.2016

Essen: Willy-Brandt-Platz | Aufruf zum Internationalen Frauentag 2016 Frauen! Leben! Freiheit! Women! Life! Freedom Jin! Jiyan! Azadi! Femmes! Vie! Liberté! نساء! حياة! حرية! WANN? Am Dienstag, den 08. März 2016 von 17.00 - 19.00 Uhr WO? In Essen, Willy- Brandt-Platz (Hauptbahnhof) WAS? Reden. Lieder, Gedichte am offenen Mikrofon, Tanz mit „Open your Eyes“, „Kumpels und Kerle“ verkaufen Kaffee und Kuchen Bringt Eure Transparente,...

1 Bild

...als ESSEN noch dunkel war... 6

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Süd | am 02.11.2015

Essen: Willy-Brandt-Platz | Schnappschuss

1 Bild

Ich will Euch ja keine Angst machen... 3

Petra Mittelstaedt
Petra Mittelstaedt | Essen-Süd | am 31.10.2015

Essen: Willy-Brandt-Platz | ... aber vielleicht sehen wir uns heute Abend. Ab 17.00 Uhr ist es nicht mehr sicher auf dem Willy-Brandt-Platz . Also, seit auf der Hut... Zombiewalk-Umzug beginnt um 17 Uhr

3 Bilder

"Außer Rand und Band" - Essen Original 2

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann | Essen-Süd | am 24.08.2015

Essen: Willy-Brandt-Platz | Die Band "Back Pages" gastierte am Sonntag 23.08, 18.00 auf dem Willy-Brandt-Platz. Ihr Live-Programm bot Klassiker der Rockmusik, unter anderem von den Rolling Stones, Bob Dylan, den Beatles, Neil Young, den Eagles, R.E.M., Santana, CCR, Pink Floyd, den Dire Straits, Cream, Eric Clapton und Tom Petty.

1 Bild

Atempause-Radtour mit Gereon Alter durch den Essener Süden

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 14.08.2015

Essen: Willy-Brandt-Platz | Die Kirche zur Schmerzhaften Mutter Maria in Werden-Hamm ist das Ziel der fünften Atempause-Radtour, die der städtische Fahrradbeauftragte gemeinsam mit der Evangelischen und der Katholischen Kirche am Sonntag, 16. August, veranstaltet. Treffpunkt ist der Willy-Brandt-Platz um 15 Uhr; die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Zwischenhalte bei Radstationen, Fahrradbügeln und Fahrradboxen Die rund...

1 Bild

FDP-Fraktion Essen fordert Lösung für Trinkerszene noch vor dem Herbst

Martin Weber
Martin Weber | Essen-Süd | am 16.07.2015

Essen: Willy-Brandt-Platz | Nachdem sowohl die Stadtverwaltung als auch die beteiligten Sozialverbände die Verlagerung der Trinkerszene vom Willy-Brandt- Platz zur Hollestraße positiv bewertet haben, fordert die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen die schnellstmögliche Umsetzung des Konzeptes. „Es geht darum, im ersten Ansatz eine ordentliche Sanitärlösung auf Höhe der ehemaligen DRK-Station herzurichten. Hier muss gegebenenfalls unter Mithilfe der...

1 Bild

Dritte Essener Atempause-Radtour führt zur Campus-Kapelle der Studierendengemeinde

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 12.06.2015

Essen: Willy-Brandt-Platz | Die Campus-Kapelle der Evangelischen Studierendengemeinde auf dem Gelände der Universität ist das Ziel der dritten Atempause-Radtour, die der städtische Fahrradbeauftragte gemeinsam mit der Evangelischen und der Katholischen Kirche in Essen, der Essener Fahrrad-Initiative (EFI) und dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) am Sonntag, 21. Juni, veranstaltet. Treffpunkt ist der Willy-Brandt-Platz um 15 Uhr; die Teilnahme...

1 Bild

CDU-Fraktion: Verlagerung der Trinkerszene zügig umsetzen 1

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 22.05.2015

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen verlangt die zügige Umsetzung der vom Rat bereits beschlossenen Verlagerung der Trinker- und Drogenszene weg vom Willy-Brandt-Platz. Hierzu erklärt Fabian Schrumpf, ordnungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Die beschlossene Verlagerung der Trinker- und Drogenszene darf sich nicht weiter in die Länge ziehen. Wir haben uns immer dafür eingesetzt, dass mit Beginn der warmen...

1 Bild

Zweite Atempause-Radtour führt zur Friedenskirche nach Dellwig

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 15.05.2015

Essen: Willy-Brandt-Platz | Die Friedenskirche in Dellwig, die kürzlich ihren 100. Geburtstag gefeiert hat, ist das Ziel der zweiten „Atempause-Radtour“, die der städtische Fahrradbeauftragte gemeinsam mit der Evangelischen und der Katholischen Kirche in Essen am Sonntag, 17. Mai, veranstaltet. Treffpunkt ist der Willy-Brandt-Platz um 15 Uhr; die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Abschlussandacht mit Pfarrer Dr. Frank...

1 Bild

Erste Atempause-Radtour am 19. April mit Stadtdechant Dr. Jürgen Cleve

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 15.04.2015

Essen: Willy-Brandt-Platz | Seit zwanzig Jahren ist die Stadt Essen Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. – ein guter Anlass, um dieses Thema auch auf den diesjährigen sechs Atempause-Radtouren besonders zu würdigen. Auftakt der Reihe ist am 19. April; bei der Abschlussandacht mit Stadtdechant Dr. Jürgen Cleve pflanzen die Teilnehmer in der Gruga einen Baum....

22 Bilder

Tausende demonstrierten auf dem Willy-Brandt-Platz für Toleranz

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Süd | am 19.01.2015

Essen: Willy-Brandt-Platz | Mehrere tausend Menschen demonstrierten am 18. Januar für Vielfältigkeit, Toleranz und Menschlichkeit in der Essener Innenstadt. Die Demonstranten zogen von der Marktkirche zum Willy-Brandt-Platz. Die Essener Polizeipräsidentin, Stephania Fischer-Weinsziehr, nahm auch an der Demonstration teil und lobte die absolut friedliche Atmosphäre vor Ort: "Ich habe mich sehr über das breite Bündnis aller gesellschaftlichen Gruppen...

1 Bild

Gegen "HoGeSa" auf die Straße gehen 3

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Süd | am 09.01.2015

Die „Hooligans gegen Salafisten“ (HoGeSa) zogen am 21. September mit zirka 100 Personen durch Essen. Die Polizei kesselte eine Gruppe von ihnen ein, da sie die Beamten bedrohten. Jetzt wollte die HoGeSa sich am 18. Januar mit 4.000 Anhängern auf dem Willy-Brandt-Platz zu einer Demonstration treffen. Denkt man an die HoGeSa-Demo in Köln, bei der 5.000 Gewaltbereite durch die Stadt wüteten und Polizisten, Journalisten und...

1 Bild

Fussballszene Essen ruft gegen Gewalt und Rassismus im Amateurfussball auf ! 1

Ingo Jankowski
Ingo Jankowski | Essen-Nord | am 07.01.2015

Essen: Willy Brandt Platz | Mit machen und Flagge zeigen ! Fussballszene Essen ruft alle Vereine dazu auf am 18.01. Flagge zu zeigen. Zeigen wir als Essener Fussballszene das Rassismus und Diskriminierung im Amateurfussball nichts zu suchen haben. Macht alle mit ,schwenkt eure Vereinsfahne oder kommt mit euren Trainingsanzügen, zeigen wir das wir zusammen stehen gegen Gewalt und Rassismus im Essener Amateurfussball. Mobilisiert eure Mitglieder und...

Nein zur Hogesa-Demonstration in Essen! 7

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Essen-Nord | am 03.01.2015

Essen: Willy- Brandt- Platz | Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung des Bündnisses Essen stellt sich quer gegen die Ankündigung der HoGeSa- Aktion am 18. Januar 2015: Die sogenannten „Hooligans gegen Salafisten“ (HoGeSa) haben für den 18. Januar 2015 eine Demonstration auf dem Willy-Brandt-Platz am Essener Hauptbahnhof angemeldet und für den Zeitraum von 14 bis 18 Uhr 4000 Teilnehmende angekündigt. Im Ankündigungsvideo einer Privatperson, das im...