Polizei Gelsenkirchen
Mehrere Verletzte nach Auseinandersetzung im Nordsternpark

Am frühen Donnerstagabend, 21. Mai. 2020 gab es bei einer Auseinandersetzung im Nordsternpark an der Grothusstraße mehrere leiht verletzte.

Gegen 18:50 Uhr gerieten unweit des Amphitheaters zwei Gruppen in Streit. Beteiligt waren mindestens acht Personen, fast alle wohnen in Essen.

Im weiteren Verlauf entwickelte sich aus der verbalen eine handfeste Auseinandersetzung, bei der auch Reizgas und Messer zum Einsatz kamen.

Zwei Verletzte mussten sich in einem Krankenhaus ambulant behandeln lassen.

Auslöser waren nach jetzigem Stand das Skandieren von rechten Parolen und Zeigen des sogenannten "Hitler-Grußes".

Als die alarmierten Polizisten am Tatort eintrafen, war die Schlägerei bereits beendet.

Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung sowie Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ein und stellten ein Reizstoffsprühgerät sicher.
Die Ermittlungen in dem Fall dauern an.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen