Ladendiebstahl in Gelsenkirchen
Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Drei Tatverdächtige konnten vergangenen Dienstag, 10. Mai, festgenommen werden, als sie in zwei Geschäften beim Ladendiebstahl erwischt worden sind. Symbofoto: Archiv
  • Drei Tatverdächtige konnten vergangenen Dienstag, 10. Mai, festgenommen werden, als sie in zwei Geschäften beim Ladendiebstahl erwischt worden sind. Symbofoto: Archiv
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

Vergangenen Dienstag, 10. Mai, konnten drei Männer vorläufig festgenommen werden, nachdem sie gegen 14 Uhr in zwei Geschäften gestohlen hatten. 

Gelsenkirchen. Die Ladendetektivin eines Warenhauses auf der Bahnhofstraße (Altstadt) beobachtete zwei Männer, die Parfum entwendeten. Unauffällig verfolgte die Zeugin die Männer bis zu einem Auto, wo ein Komplize abfahrbereit wartete. Durch die zeitgleich alarmierten Polizeibeamten konnten die drei Männer im Alter von 29, 33 und 36 Jahren angetroffen und kontrolliert werden. Neben dem entwendeten Parfum konnte im Fahrzeug weiteres mutmaßliches Diebesgut eines Modehauses auf der Bahnhofstraße festgestellt werden. Da keiner der drei Tatverdächtigen über einen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, nahmen die Beamten die Männer vorläufig fest. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.