Polizei Gelsenkirchen
Warnung vor falschen Sparkassen-Angestellten am Telefon

Polizei warnt vor falschen Anrufern der Sparkasse
  • Polizei warnt vor falschen Anrufern der Sparkasse
  • Foto: Polizei NRW Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Die Polizei warnt weiter vor falschen Angestellten der Sparkasse, die versuchen Gelsenkirchener Bürgerinnen und Bürgern um ihr Erspartes zu betrügen. Die vermeintlichen Mitarbeiter der Sparkasse rufen dazu ihre Opfer an und fordern sie auf, eine Transaktionsnummer (TAN) mitzuteilen. Diese TAN in Kombination mit der Kontonummer ermöglicht es den Betrügern anschließend Abbuchungen von den Konten der Geschädigten vorzunehmen.
Beachten Sie daher: Mitarbeiter eines Geldinstitutes erfragen niemals telefonisch sensible Daten. Geben Sie niemals Passwörter, Kontodaten oder Informationen zu Ihrem Kontostand telefonisch heraus. Kontaktieren Sie bei Unsicherheiten Ihren Bankberater und alarmieren Sie im Zweifelsfall direkt die Polizei unter der Notrufnummer 110.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen