Projektpräsentationen der Fachschule für Wirtschaft waren ein voller Erfolg

Freude nach der Präsentation
7Bilder

Im Rahmen ihrer nebenberuflichen Fortbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt präsentierten die Studierenden der Fachschule für Wirtschaft am Eduard-Spranger-Berufskolleg am vergangenen Montag- und Dienstagabend die Ergebnisse ihrer Projektarbeiten. Das Ziel der zehn wissenschaftlichen Arbeiten war es, Verbesserungsvorschläge zu aktuellen Problemstellungen in den teilnehmenden Projektunternehmen zu entwickeln.
Die thematische Bandbreite der Projektpräsentationen war in diesem Jahr besonders hoch: So wurden zum Beispiel Chancen und Risiken einer Marktexpansion im Dialogmarketing, die Produkteinführung von Wärmecontracting aber auch Optimierungsmöglichkeiten der Serviceleistungen von Vertriebs- und Marketingaktivitäten sowie Lieferantenstrukturen unterschiedlicher Unternehmen der Region untersucht. Ein Schwerpunkt der Vorträge bestand zudem im Kulturmarketing: Die Darstellung der Entwicklung kommunikationspolitischer Maßnahmen, mit denen das Musiktheater im Revier jüngere Zielgruppen erreichen möchte, sowie der Möglichkeiten einer höheren Kapazitätsauslastung des Mondpalastes oder des Apollo Cinemas wurden vom Publikum sehr interessiert aufgenommen, sodass sich auch viele Nachfragen ergaben.
Alle Projektteams überzeugten das Publikum, zu dem neben den Studierenden und den Dozenten auch Unternehmensvertreter zählten, mit ihren methodisch beeindruckenden und fachlich gelungenen Präsentationen. Sie konnten dem Publikum in den anschließenden Diskussionen auch einen Einblick in die Mühen und Anstrengungen der vergangenen Monate geben und verdeutlichten, welche Vorteile die Unternehmen durch die Ergebnisse bereits realisieren konnten. Die Projektkoordinatorin Frau Wieland-Wennekers bedankte sich abschließend ganz besonders bei allen beteiligten Unternehmen, die die Projektgruppen tatkräftig unterstützt und sich viel Zeit für deren Anliegen genommen haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen