Raub in Bulmke-Hüllen

Symbolbild

Ein Gelsenkirchener wurde am Samstag, 21. Juli, in seiner Wohnung von zwei Fremden überrascht und ausgeraubt.

Der 60-Jährige betrat gegen 13.20 Uhr sein Wohnzimmer und traf dort auf zwei männliche Personen. Einer der Täter schlug den Mann mehrfach und entnahm ihm Geld aus dessen Kleidung. Anschließend konnten die Täter unerkannt flüchten.
Nach Ermittlungen haben die Täter die Wohnung über die offene Balkontür betreten können. Verletzt wurde der 60-jährige Gelsenkirchener nicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen