Wartehäuschen an der Buerschen Straße zerstört
Gladbeck: Zeuge beobachtet junge Vandalen

In der Nacht zum 2. Februar wurde die Scheibe eines Wartehäuschens an der Buerschen Straße im Gladbecker Osten zerstört. Die Polizei sucht jetzt nach drei Jugendlichen.

Ein Anwohner  an der Buerschen Straße hörte am Samstag um 1 Uhr nachts das Geräusch von splitterndem Glas. Als er auf die Straße sah, sah er drei Jugendliche von einer Bushaltestelle flüchten. Eine Scheibe der Haltestelle war zerstört.

Die Jugendlichen werden wie folgt beschrieben:
1. männlich, ca. 16-17 Jahre alt, schlank, ca. 180 cm, Baseball Mütze, dunkle Jacke.
2. weiblich, stämmige Figur, 16-17 Jahre alt, ca. 160 cm, mittellanges blondes Haar, karamellfarbene Jacke.
3. weiblich, weiteres nicht bekannt.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat unter 0800
2361 111 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.