Auf der Schützenstraße in Gladbeck-Mitte
Pkw prallte frontal gegen Laterne

Nach Angaben der Polizei ist die Ursache für den Unfall am Mittwochabend noch nicht geklärt.
  • Nach Angaben der Polizei ist die Ursache für den Unfall am Mittwochabend noch nicht geklärt.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Uwe Rath

Noch nicht geklärt ist die Ursache, die am Abend des 28. April (Mittwoch) zu einem Verkehrsunfall in Gladbeck-Mitte führte.

Dabei geriet eine 24-jährige Gladbeckerin, die mit ihrem Pkw auf der Schützenstraße unterwegs war, gegen 18.30 Uhr mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte frontal gegen eine Straßenlaterne.

Die Fahrerin wurde vom Rettungsdienst der Feuerwehr ins St. Barbara-Hospital gebracht.

Das Unfallfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den angerichteten Gesamtschaden beziffert die Polizei mit rund 7.000 Euro.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen