Täter hatte sich in einem Gebüsch in Butendorf versteckt
Unbekannter onaniert vor Gladbecker Seniorin

Nach einem Exhibitionisten fahndet aktuell die Gladbecker Polizei.
  • Nach einem Exhibitionisten fahndet aktuell die Gladbecker Polizei.
  • Foto: Braczko
  • hochgeladen von Uwe Rath

Derzeit auf der Suche nach einem unbekannten Exhibitionisten befindet sich die Polizei in Gladbeck.

Nach bisher vorliegenden Informationen war eine 71-jährige Gladbeckerin am Samstag, 20. Juli, gegen 9.15 Uhr im Bereich de Kleingartenanlage "Im Linnerott" in Butendorf unterwegs. Plötzlich trat ein Mann auf dem Parkplatz gegenüber der Kleingartenanlage aus einem Gebüsch und onanierte vor den Augen der Frau.

Die Geschädigte beschreibt den Täter, der mit einem Trainingsanzug bekleidet war, als groß und schlank.

Hinweise zu der Tat erbittet das Fachkommissariat für Sexualdelikte unter Tel. 0800-2361-111.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.