Samstag, 11. Oktober 2014 Zu den Gahlener Quellen

Vom Cafe Stilbruch führt die Radtour an den Breiker Höfen und Schloss Beck vorbei nach Dorsten. Es geht mit dem Rad über den Wesel-Datteln-Kanal und die Lippe, und weiter durch Wald, Wiesen sowie Weiden - zum Teil - auf dem Gahlenschen Kohlenweg Richtung Schermbeck. Bald kommen die Radler wieder zum Kanal und auf dem "Milchradweg" zu den Gahlener Quellen. Dort liest nach dem Imbiss der bekannte Gladbecker Autor Harry Liedtke aus seinen Werken.
Anschließend führt die Radroute nach dem Besuch eines nah gelegenen "Kaffee"-gartens an einem Baggersee vorbei über Kirchhellen wieder nach Gladbeck zurück. Es werden insgesamt ca. 40 Kilometer geradelt.
Der Start ist um 10 Uhr am Cafe Stilbruch (Treffen 9.45 Uhr), Rentforter Str. 58, 45964 Gladbeck. Die Rückkehr erfolgt gegen 16.30 Uhr.
Der Teilnehmerbeitrag für Lesung, Imbiss und Leitung der Radtour beträgt 11,-EUR.
ANMELDUNG bis 10. Oktober unter: Telefon 02043/67052 RADREISEN Heinrich Praß oder E-Mail: heinrich.prass@web.de

Autor:

Heinrich Praß aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.