35 "Talentschulen" in Nordrhein-Westfalen, aber:
Gladbeck ist nicht dabei

  • Foto: Kariger/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Auch Gladbeck hatte sich beworben, doch die Jury hat anders entschieden: Die "Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule" in Rentfort-Nord wird vorerst nicht zu den nordrhein-westfälischen "Talentschulen" gehören.

In einem ersten Schub dürfen sich landesweit 35 Schulen, darunter 22 Schulen in Ruhrgebietsstädten, nun über eine spezielle Förderung durch das Land freuen. Sie erhalten einen Zuschlag von 20 Prozent mehr Lehrerstellen und darüber hinaus 2.500 Euro pro Jahr für zusätzliche Fortbildungsmaßnahmen. So will die Landesregierung in Schulen mit einem schwierigen sozialen Umfeld für mehr Bildung sorgen.

Neben der Gesamtschule an der Fritz-Erler-Straße gehören 113 weitere Schulen zu den "Verlierern". Sie können sich aber für das Schuljahr 2020/21 bewerben, wenn weitere 25 Talentschulen an den Start gehen sollen.

Warum die "Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule" nicht zu den ausgewählten Schulen gehört, ist nicht bekannt. Die Jury-Entscheidung jedenfalls ist für Gladbeck eine heftige Enttäuschung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen