Finanzielle Unterstützung

Beiträge zum Thema Finanzielle Unterstützung

Vereine + Ehrenamt
Zur „corona-konformen“ kleinen Eröffnung der neuen Appartements kam die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Duisburg, Nicole Seyffert.

Zuschüsse ermöglichen zwei weitere Plätze im Frauenhaus Duisburg
Hilfe für Frauen

Das Frauenhaus Duisburg in Trägerschaft des Evangelischen Christophoruswerkes hat zwei neue Appartements für Frauen mit Kindern. Damit verfügt das Frauenhaus nun über elf Plätze für Frauen und 17 Plätze für Kinder. Die dringend notwendige Aufstockung der Plätze konnte das Frauenhaus aber nicht aus eigener Kraft stemmen: Dank eines Zuschusses der Stadt Duisburg in Höhe von 25.000 Euro konnte im Jahr 2020 der Umbau für die neuen Appartements beginnen. Auch hier wirkte sich die Corona-Pandemie...

  • Duisburg
  • 10.09.21
Kultur
Die Duisburger Philharmoniker wurden in das Bundesförderprogramm „Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland“ aufgenommen. Damit wird die programmatische Arbeit des Orchesters in der laufenden und kommenden Spielzeit bis Sommer 2023 mit einer Summe von 315.000 Euro zusätzlich unterstützt.

Duisburger Philharmoniker zum „Exzellenzorchester“ gekürt
Bundesförderung über 315.000 Euro

Die Duisburger Philharmoniker wurden in das Bundesförderprogramm „Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland“ aufgenommen. Damit wird die programmatische Arbeit des Orchesters in der laufenden und kommenden Spielzeit bis Sommer 2023 mit einer Summe von 315.000 Euro zusätzlich unterstützt. „Die Exzellenz-Förderung ist eine Auszeichnung für die Duisburger Philharmoniker und zeigt die große Wertschätzung für unser Orchester. In Zeiten der Coronapandemie, die das Kulturleben noch immer erschwert,...

  • Duisburg
  • 10.09.21
Vereine + Ehrenamt

Verband Duisburger Bürgervereine doppelt caritativ
Spendensammlung für Flutopfer und wohltätige Organisationen

Die Hochwasserkatastrophe verliert zunehmend an medialer Aufmerksamkeit. Die Opfer aus verschiedenen Regionen Deutschlands benötigen weiterhin Unterstützung beim Verarbeiten der Katastrophe sowie beim Wiederaufbau ihrer Heimat. Der Starkregen und das Hochwasser vom 14. und 15. Juli in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hatten eine der folgenschwersten Naturkatastrophen in der Geschichte der Bundesrepublik zur Folge. Hierbei kamen mehr als 180 Menschen ums Leben. Hunderte wurden verletzt,...

  • Duisburg
  • 31.08.21
Natur + Garten
Bei der Spendenübergabe, von links: Oberbürgermeister Sören Link, Marcus Budinger, stellvertretendes Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Duisburg, Christina Blachnik, Institutsleiterin der Stabsstelle Verbraucherschutz und Norma Puchstein, 1. Vorsitzende des Tierschutzzentrum Duisburg e. V.

Neuer Heißluftsterilisator sorgt für bessere Ausstattung
Spendenübergabe im Tierheim

Die städtische Veterinärüberwachung hat mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Duisburg einen dringend benötigten Heißluftsterilisator für das Tierschutzzentrum Duisburg als Betreiber des Duisburger Tierheims gekauft. Oberbürgermeister Sören Link: „Eine gute technische Ausstattung ist für den Tierschutz im Zentrum unerlässlich. Ich finde es toll, dass uns die Sparkasse dabei tatkräftig unterstützt.“ „Der technische Fortschritt in der Tiermedizin ist bemerkenswert. Hier gilt es im...

  • Duisburg
  • 24.08.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
AWO-Geschäftsführer Jochen Kamps mit "Glanzlichter"-Patin Jeanette Schmitz und ZONTA-Präsidentin Nicole Bitter (v.l.)

"Glanzlichter" erfüllt Herzenswünsche
ZONTA leistet finanzielle Hilfen

Ein Zeichenkurs, der langersehnte Besuch bei der weit entfernten Verwandtschaft oder einfach eine schicke Frisur für einen besonderen Anlass – Dinge, die für viele selbstverständlich sind, jedoch für die meisten von Altersarmut bedrohten Frauen unerreichbar scheinen. Um diesen Frauen im Alltag eine Freude zu bereiten und ihnen ein wenig Glanz in ihr Leben zu bringen, hat der ZONTA Club Oberhausen in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt Oberhausen bereits 2015 das Projekt „Glanzlichter –...

  • Oberhausen
  • 14.07.21
Kultur
Die Martin-Luther-Europaschule hat mit ihrer Kleinwindkraftanlage für Ökostrom den zweiten Platz erreicht und 3.000 Euro erhalten.

Förderverein der Martin-Luther-Europaschule aus Herten erhält 3000 Euro
Platz zwei der TeeGschwendner Nachhaltigkeitskampagne steht fest

Bei der TeeGschwendner Kampagne „Think Global – Act Local“ haben sich Umweltschutzvereine mit ihren Projekten für eine finanzielle Unterstützung von insgesamt 10.000 Euro beworben – jetzt stehen die Preisträger fest. Im Anschluss an die Wahl der Experten-Jury des Teefachhändlers entschied die Online-Community in einer Abstimmung über die Top drei. Platz zwei und 3.000 Euro sichert sich der Förderverein der Martin-Luther-Europaschule mit seiner Kleinwindkraftanlage für Ökostrom aus Herten. Mit...

  • Herten
  • 27.06.21
Reisen + Entdecken
Trotz der Pandemie war aus Sicht der Veranstalter die Landesgartenschau rund um den Zechenpark in Kamp-Lintfort ein voller Erfolg. Für die Durchführung gab es eine Zuwendung des Landes.
2 Bilder

Für die Durchführung der LaGa unter erschwerten Bedingungen gab es eine Zuwendung
Wertschätzung des Landes

Sie war eine der wenigen Großveranstaltungen, die trotz der Pandemie im vergangenen Jahr stattfinden konnte – die LaGa 2020 in Kamp-Lintfort. Trotz erschwerter und unvorhersehbarer Bedingungen ist es den Verantwortlichen gelungen, die deutschlandweit einzige Landesgartenschau 2020 durchzuführen, an die sich sowohl die Beteiligten als auch die Besucher sicherlich noch lange und gerne erinnern werden. Durch die besonderen Umstände sind selbstverständlich auch höhere Kosten entstanden und durch...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.06.21
LK-Gemeinschaft
Die Stadt Voerde erlässt für die Monate Mai und Juni die Elternbeiträge für die Kindergärten, die Kindertagespflege sowie die Offene Ganztagsbetreuung an den Grundschulen in Voerde. Foto: I. Lücke

Voerde: Politik und Verwaltung treffen Dringlichkeitsentscheidung
Elternbeiträge für Mai und Juni werden erlassen

Die Stadt Voerde erlässt für die Monate Mai und Juni die Elternbeiträge für die Kindergärten, die Kindertagespflege sowie die Offene Ganztagsbetreuung an den Grundschulen in Voerde. Diese Entscheidung trafen Politik und Verwaltung der Stadt Voerde gemeinsam in Form einer Dringlichkeitsentscheidung. Zuletzt wurden in Voerde bereits die Elternbeiträge für Januar erlassen. Das Land NRW hat sich bisher noch nicht mit den kommunalen Spitzenverbänden darauf verständigt, die Elternbeiträge landesweit...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 28.05.21
Ratgeber
Zurzeit wird die Fassade der Immobilie Schützenstraße 60 mit Unterstützung des Haus- und Hofflächenprogramms des Projektes Neustart Innenstadt der Stadt Herten erneuert.

Förderung über das Haus- und Hofflächenprogramm der Stadt Herten
Neue Gebäuden-Optik

Nach den Immobilien Schützenstraße 55 und 57 wird derzeit auch die Fassade der Immobilie Schützenstraße 60 mit Unterstützung des Haus- und Hofflächenprogramms des Projektes Neustart Innenstadt der Stadt Herten erneuert. Eigentümer des Gebäudes ist Martin Neuhaus, Inhaber der Hertener Traditionsbäckerei Neuhaus. Mit der Erneuerung seiner Immobilie unterstützt Martin Neuhaus die Aufwertung des Stadtbildes an der Schützenstraße. Im Rahmen der Maßnahme wird sein Gebäude in verschiedenen Grautönen...

  • Herten
  • 01.05.21
Politik
Corona-Pandemie: Die SPD-Fraktion im Bundestag (Foto: Dirk Wiese) hat sich in den Haushaltsverhandlungen dafür eingesetzt, den Tierheimen finanziell unter die Arme zu greifen.

Fünf Millionen Euro für Tierheime in Coronanot

Mit dem Bundeshaushalt 2021 hat die SPD-Fraktion im Bundestag fünf Millionen Euro an Coronahilfen für Tierheime zur Verfügung gestellt. Anträge auf einen einmaligen Betriebskostenzuschuss können seit Freitag, 23. April, für einen Zeitraum von vier Wochen beim Bundesamt für Naturschutz gestellt werden. Dirk Wiese, heimischer SPD-Bundestagsabgeordneter und Fraktionsvize erklärt dazu: „Tierschutz hat für die SPD-Fraktion im Bundestag einen hohen Stellenwert. Die Corona-Pandemie trifft die...

  • Arnsberg
  • 23.04.21
Ratgeber
Der Förderetat sorgt für eine finanzielle Unterstützung der  freien Kultur- und Kreativszene.

Förderetat 2021 für die Freie Kultur- und Kreativszene in Recklinghausen zu vergeben
Finanzielle Förderung

Die Corona-Krise trifft auch die Freie Kultur- und Kreativszene in Recklinghausen. Für finanzielle Unterstützung sorgt nun der Förderetat, der als eine Maßnahme des Kulturentwicklungsplans bereits zum vierten Mal ausgeschüttet wird. Der Etat ist eine der vielen Maßnahmen aus dem im Jahr 2018 beschlossenen Kulturentwicklungsplan. Über den Etat wurden in den Jahren 2018/2019 bereits 13 Projekte umgesetzt. Im auch für die Kreativszene schwierigen vergangenen Jahr 2020 konnten durch die dritte...

  • Recklinghausen
  • 27.02.21
Ratgeber
Landrat Thomas Hendele ermuntert die Kulturszene im Kreis Mettmann, die Chance des Crowdfundings zu nutzen.

Crowdfunding-Plattform
Hilfestellung für Künstler im Kreis Mettmann

„Zutritt untersagt“ heißt es während des Corona-bedingten Lockdowns für die Tatorte künstlerischer Arbeit: Museen, Galerien, Theater, Konzertsäle und Stadthallen sind geschlossen - mit existenzbedrohenden Auswirkungen für Kunst- und Kulturschaffende sowie Dienstleistende im Kulturbetrieb. Der Kreis Mettmann hat deshalb die bereits bekannte Homepage www.neanderland-tatorte.de zu einer Crowdfunding-Plattform für Künstler aller Sparten sowie selbständige Kulturveranstalter und Dienstleister...

  • Monheim am Rhein
  • 25.01.21
Wirtschaft
Die am Dienstag, 5. Januar, beschlossene Verlängerung des Lockdowns bis Ende Januar 2021 war zwar erwartet worden, stellt aber für die von Schließung betroffenen Händler "schlicht ein Desaster dar": Der Handelsverband Westfalen-Münsterland fordert jetzt sichere finanzielle Unterstützung.

Verlängerung des Lockdowns: Im Handel wachsen Wut und Verzweiflung

Die am Dienstag beschlossene Verlängerung des Lockdowns bis Ende Januar 2021 war zwar erwartet worden, stellt aber für die von Schließung betroffenen Händler schlicht ein Desaster dar. Schon der weitgehende Ausfall des so wichtigen Weihnachtsgeschäfts für den Non-Food-Handel hat dessen ohnehin angespannte wirtschaftliche Lage deutlich vergrößert. "Wenn dann jetzt die bislang wortgewaltig zugesagten wirtschaftlichen Hilfen nicht tatsächlich leicht zugänglich gemacht und endlich ausgezahlt...

  • Kamen
  • 07.01.21
Politik
2 Bilder

Das Jahr 2021 bringt Verbesserungen für ehrenamtlich Tätige, Firmen und Familien

Zum Jahreswechsel treten zahlreiche steuerliche Veränderungen in Kraft, die finanzielle Entlastungen für Bürgerinnen und Bürger bringen. Deutliche Erleichterungen gibt es beispielsweise für ehrenamtlich tätige Menschen. Ehrenamtlich Tätige halten unsere Gesellschaft zusammen, sie sind unverzichtbar.Jetzt können sechs Millionen ehrenamtliche Helfer in Nordrhein-Westfalen von einer besseren steuerlichen Unterstützung profitieren. Konkret greifen ab dem 1. Januar 2021 für das Ehrenamt die...

  • Marl
  • 28.12.20
Vereine + Ehrenamt

Förderaktion #dortMUT stärkt in Dortmund das gesellschaftliche Engagement in den Bereichen Soziales, Sport, Kultur und Vielfalt
DSW21 lobt 84.000 Euro für ehrenamtliche Projekte aus

Die Dortmunder Stadtwerke AG (DSW21) startet im Herbst 2020 erstmals eine Förderaktion für Vereine und Initiativen. Insgesamt 84.000 Euro lobt DSW21 im Rahmen von #dortMUT für Projekte aus, die unsere Stadt (noch) besser machen – jeweils 21.000 Euro in den vier Kategorien: SozialesSportKultur undVielfalt.Noch bis zum 20. Oktober 2020 können sich gemeinnützige Organisationen mit einer Projektskizze um eine Förderung von bis zu 3.000 Euro bewerben. Eine prominent besetzte Jury entscheidet...

  • Dortmund-City
  • 07.09.20
Vereine + Ehrenamt
„Schlachten das Sparschwein für’s Ehrenamt“, von links: Friedrich-Wilhelm Häfemeier (Vorstandsvorsitzender), Sascha Hübner (Vorstandsmitglied), Reinhard Hoffacker (Generalbevollmächtigter).

Vereine im Geschäftsgebiet erhalten wichtige Unterstützung
Niederrheinischen Sparkasse schlachtet „Spendensparschwein“

Ein „Spendensparschwein“ geschlachtet wurde kürzlich wieder durch die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe. Denn diese unterstützt auch in diesem Jahr viele Vereine und Institutionen, die sich für kulturelle, soziale oder sportliche Belange engagieren. „Auch wenn in diesem Jahr die Feier zum Ehrenamt wegen der Corona-Pandemie ausfallen muss, unterstützen wir natürlich die Vereine im Geschäftsgebiet“, so Friedrich-Wilhelm Häfemeier, Vorstandsvorsitzender der Nispa. Spendenplattform „WirWunder“...

  • Wesel
  • 15.08.20
Kultur
Mit einem Retter-Shirt kann jeder das Parkhaus in dieser schwierigen Zeit unterstützen.

Retter-Shirt Aktion zum Mitmachen für das Parkhaus Meiderich
Finanzielle Löcher stopfen

Seit Mitte März herrscht im Parkhaus auf der Bürgermeister-Pütz-Straße 123 in Meiderich gähnende Leere und Totenstille. Keine Musik ist zu hören, keine spielenden Kinder sind zu sehen. Aktuell ist das Parkhaus weiterhin komplett geschlossen. Lediglich der ein oder andere fleißige Mitarbeiter sieht zwischendurch nach dem Rechten. Die Sicherheit der Kinder und des Publikums ist den Verantwortlichen sehr wichtig, daher wird erst wieder geöffnet, wenn es von offizieller Seite aus erlaubt ist. Alle...

  • Duisburg
  • 10.05.20
Wirtschaft
Für finanzielle Unterstützung sorgt der Förderetat, der als eine Maßnahme des Kulturentwicklungsplans bereits zum dritten Mal ausgeschüttet wird.

Förderung für die Freie Kultur- und Kreativszene in Recklinghausen
Finanzielle Unterstützung als Maßnahme des Kulturentwicklungsplans

Die Corona-Krise trifft auch die Freie Kultur- und Kreativszene in Recklinghausen. Kunst- und Kulturschaffende stehen jetzt vor großen ökonomischen Herausforderungen. Für finanzielle Unterstützung sorgt nun der Förderetat, der als eine Maßnahme des Kulturentwicklungsplans bereits zum dritten Mal ausgeschüttet wird. 25.000 Euro stehen jedes Jahr für die Freie Kunst- und Kreativszene zur Verfügung, um die ökonomischen und kreativen Möglichkeiten in Recklinghausen besser auszuschöpfen und zu...

  • Recklinghausen
  • 26.03.20
LK-Gemeinschaft
Stehen im engen Austausch mit Behörden und Förderbanken: Vorstand Bernd Zibell (2.v.r.) mit Kredit-Abteilungsdirektorin Kerstin Gatzlaff und einigen der Firmenkundenberater der Sparkasse am Niederrhein. Foto: Sparkasse am Niederrhein

Sparkasse am Niederrhein startet spezielles Programm
Hilfe bei finanziellen Engpässen

Unbürokratisch und schnell möchte die Sparkasse am Niederrhein ihren Firmen- und Gewerbekunden helfen, die im Zuge der Corona-Krise in finanzielle Engpässe geraten. „Wir haben dafür ein spezielles Programm gestartet und gehen vor dem Hintergrund staatlicher Fördermittel in Vorleistung“, sagt der für das Kreditgeschäft verantwortliche Vorstand Bernd Zibell. Internet-Filiale für Privat- und FirmenkundenAb sofort können sich Firmen- und Gewerbekunden über die Internetfiliale der Sparkasse am...

  • Moers
  • 24.03.20
Politik
Kita Hünxe-Bruckhausen

Kita-Ausbau in Bruckhausen
CDU-Fraktion Hünxe begrüßt finanzielle Unterstützung des Kreises

Erfreuliches für die Gemeinde Hünxe gibt es aus dem Jugendhilfe-Ausschuss des Kreises Wesel zu berichten. „In der Beschlussvorlage für den 10. März ist ein Investitionskostenzuschuss für den Ausbau der Kita in Bruckhausen am Albertus – Magnus – Weg in Höhe von 5.000-10.000 €EUR vorgesehen,“ schreibt CDU-Fraktionsvorsitzender Michael Wefelnberg in einer Pressemitteilung. Ein Generationenwechsel in den älteren Wohngebieten hat zu einer gestiegenen Kinderzahl geführt. Außerdem sind mehr Kinder...

  • Hünxe
  • 10.03.20
Politik

Airport Niederrhein
Steuergelder für den Weezer Flughafen?

Dem Flughafen in Weeze geht es nicht gut. Immer weniger Passagiere, immer weniger Streckenangebote von Ryanair, dazu bald noch eine höhere Luftverkehrssteuer: Kein Wunder, dass Flughafen-Chef Ludger van Bebber auf absehbare Zeit finanzielle Probleme bekommt. Und deshalb soll der Kreis Kleve mit 1,9 Millionen Euro aushelfen. Da mag Landrat Wolfgang Spreen noch so heftig für die finanzielle Unterstützung werben: Es geht auch um die Glaubwürdigkeit der Politik. Denn die CDU/FDP-Mehrheit im...

  • Kleve
  • 15.11.19
  • 4
Sport
Nur Gewinner gab es bei der Verlosung der von der Sparkasse Gladbeck zur Verfügung gestellten 5.000 Euro. Zehn Gladbecker Sportvereine dürfen sich nun über eine Förderung in Höhe von jeweils 500 Euro freuen.

Sparkasse stellt 5.000 Euro für neue Projekte zur Verfügung
Geldsegen für zehn Gladbecker Sportvereine

Freude beim Stadtsportverband Gladbeck und zehn Gladbecker Sportvereinen: Die Sparkasse Gladbeck öffnete ihre Spendenschatulle und stellte insgesamt 5.000 Euro Damit unterstützt die Sparkasse neue Projekte im Bereich Kinder- und Jugendarbeit der Vereine. Um in den Genuss von je 500 Euro zu kommen, konnten sich die Vereine bewerben. Am Ende mussten die "Gewinner" per Losentscheid ermittelt werden. Das notwendige Glück hatten bei der Verlosung, die im Rahmen des "Spiel- und Familienfestes" auf...

  • Gladbeck
  • 23.09.19
  • 4
  • 1
Kultur

Ausstellung zum persönlichen Budget mit Vernissage

Wanderausstellung: Das Persönliche Budget – Mehr als Geld. Mit der Einführung des „Persönlichen Budgets“ im Jahr 2001 wurde eine wichtige Möglichkeit für Menschen mit Behinderungen geschaffen, anstelle von Dienst- und Sachleistungen ein Persönliches Budget für ihre Teilhabeleistungen zu wählen. Sie können damit ihren Lebensraum aktiv mitgestalten und selbstbestimmt über die ihnen zustehenden Leistungen zur Teilhabe entscheiden. Seit 2008 besteht ein Rechtsanspruch auf Leistungen in Form des...

  • Bochum
  • 13.09.19
  • 1
Politik
Freitag feiert der Zoo Geburtstag mit einer Rallye, Führung und Aktionen.

Millionen sollen in die Renovierungen gesteckt werden
Stadt füttert Zoo

Eine fette finanzielle Beute will die Stadt an den Zoo "verfüttern". Bis 2023 sollen 31 Millionen Euro in die Renovierung von Gehegen und Anlagen fließen. Geplant sind die Erweiterung der Bärenanlage, eine neue Robbenanlage und der Neubau der Australienvolière. Das Raubtierhaus bekommt eine neue Glasfront.  Zoo feiert Geburtstag Der Zoo feiert am kommenden Freitag, 24. Mai von 13 bis 18 Uhr seinen 66. Geburtstag. Aus diesem Anlass erhalten alle Geburtstagskinder, die ebenfalls am 24. Mai...

  • Dortmund-City
  • 21.05.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.