Wohlstandsmüll und Hundekotbeutel im Wald sorgen für Unmut
Schultendorfer CDU fordert Abfallkörbe

Herumliegender Müll und zudem auch gefüllte Hundekotbeutel im Schultendorfer Wäldchen ärgern den CDU-Ortsverband Schultendorf. Das Problem, so der Ortsverbandsvorsitzende Kropf, könne auch am Fehlen von Abfallbehältern liegen.
  • Herumliegender Müll und zudem auch gefüllte Hundekotbeutel im Schultendorfer Wäldchen ärgern den CDU-Ortsverband Schultendorf. Das Problem, so der Ortsverbandsvorsitzende Kropf, könne auch am Fehlen von Abfallbehältern liegen.
  • Foto: CDU Schultendorf
  • hochgeladen von Uwe Rath

Post von der Schultendorfer CDU erhalten hat jetzt Bürgermeister Ulrich Roland.

In seinem Brief beklagt sich der Ortsverbandsvorsitzende Christopher Kropf über den in dem kleinen Waldstück herumliegenden Müll und über fehlende Abfallbehältnisse entlang des durch das Waldstück führenden Weges.

Kropf verweist auch darauf, dass besagtes Waldstück von vielen Hundehaltern zum "Gassi gehen" genutzt werde. Und vor Ort müsse man feststellen, dass selbst gefüllte Hundekotbeutel nicht mit nach Hause oder zum nächsten Abfallkorb genommen, sondern achtlos weggeworfen würden.

Für Kropf steht fest, dass der Mangel an Abfallbehältnissen für die aktuelle Lage zumindest mitverantwortlich ist. Auf jeden Fall bittet er den Bürgermeister darum, das betroffene Waldstück reinigen zu lassen.

Zudem möchte Christopher Kropf wissen, ob die Stadt Gladbeck plant, in absehbarer Zeit wieder Abfallkörbe entlang des Waldweges aufstellen zu lassen.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen