Stärkung des Regionalverbandes Ruhr

Fordert eine bessere Zusammenarbeit der Kommunen im Ruhrgebiet: SPD-Landtagsabgeordneter Michael Hübner.
  • Fordert eine bessere Zusammenarbeit der Kommunen im Ruhrgebiet: SPD-Landtagsabgeordneter Michael Hübner.
  • Foto: Archiv-Foto: Kariger
  • hochgeladen von Jens Steinmann

Michael Hübner, kommunalpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Landtagsabgeordneter für Gladbeck und Dorsten spricht sich für eine bessere Zusammenarbeit im Ruhrgebiet aus.

„Wir sehen uns in unseren Bestrebungen bestätigt, dass wir in jeder Hinsicht eine Stärkung des Regionalverbands benötigen, um die Wettbewerbsposition einer der größten Metropolregionen Europas nachhaltig zu verbessern“, sagt Michael Hübner.
In einer Anhörung zur Novellierung des Gesetzes zur Stärkung des Regionalverbandes Ruhr hieß es: „Die nunmehr eingeleitete Modernisierung der rechtlichen Grundlagen wird wesentliche Verbesserungen für die Region und damit auch für Gladbeck und Dorsten bringen. Die Anhörung hat gezeigt, dass es für das Ruhrgebiet mit seinen Strukturproblemen unabdingbar ist, dass seine Kommunen verstärkt an einem Strang ziehen und gemeinsam ihre Zukunft gestalten.“

Chancengleichheit herstellen

Hübner wies Einwände zurück, wonach eine verbesserte Kooperation zwischen den Ruhrgebietsstädten zu einer Benachteiligung anderer Regionen im Land führen könne. „Wir werden immer darauf achtgeben, dass sämtliche Regionen im Land die gleichen Möglichkeiten haben, um ihre Potenziale weiterzuentwickeln. Die Vielfalt seiner Regionen macht aus Nordrhein-Westfalen ein starkes Land. Aber um diese Chancengleichheit herzustellen, müssen die strukturellen Voraussetzungen für das Ruhrgebiet verbessert werden. Hierzu wird das neue Gesetz einen entscheidenden Beitrag leisten.“

Autor:

Jens Steinmann aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

102 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.