Gladbeck: Frau im Wittringer Wald belästigt

Unerwünschte Begegnung im Wittringer Wald: Opfer einer sexuellen Belästigung wurde eine Bottroperin am Donnerstagvormittag (2. November).

Gegen 11 Uhr spielte sich nach Angaben der Polizei eine unappetitliche Szene an einem Fußweg im Wittringer Wald ab. Einer 32-jährige Bottroperin habe sich ein fremder Mann genähert. Bei der Frau angekommen, habe der Unbekannte seinen Penis entblößt und berührt. Die Bottroperin ignorierte den Exhibitionisten und ging weiter, informierte dann aber die Polizei.

Täterbeschreibung: 20 bis 35 Jahre alt, 1,75 Meter groß, Brillenträger, dunkel Haare, trug eine dunkle Jacke und eine Bluejeans, gepflegtes Äußeres. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen