Hallenfußball-Turnier der Gladbecker Oberstufen-Mannschaften
Riesener-Team triumphiert erneut

Die Riesener-Sporthalle an der Schützenstraße war Ort des Oberstufen-Hallenfußballturniers der Gladbecker Schulen. Am Ende gewann wieder eine Auswahl des Riesener-Gymnasiums das traditionelle Turnier.
  • Die Riesener-Sporthalle an der Schützenstraße war Ort des Oberstufen-Hallenfußballturniers der Gladbecker Schulen. Am Ende gewann wieder eine Auswahl des Riesener-Gymnasiums das traditionelle Turnier.
  • Foto: Kariger/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Als Vorjahressieger richtete das Riesener-Gymnasium auch in diesem Jahr wieder das schon traditionelle Oberstufen-Hallenfußballturnier der Gladbecker Schulen aus.

Da alle Schulen für das Turnier wieder jeweils zwei Mannschaften gemeldet hatten, konnte die Vorrunde wie gewohnt in zwei Gruppen mit je fünf Teams ausgetragen werden. In der Gruppe A qualifizierten sich die Teams Riesener 1 und IDG 1 für die Zwischenrunde, wogegen die Mannschaften Rats 1, Heisenberg 1 und Berufskolleg 1 ausschieden. In der Gruppe B setzten sich Rats 2 und Heisenberg 2 durch. Das "Aus" kam für Berufskolleg 2, Riesener 2 und IDG 2.

Im ersten Halbfinale standen sich die Mannschaften Riesener 1 und Heisenberg 2 gegenüber. Am Ende ging die Riesener-Auswahl mit einem 3:1-Sieg vom Feld. Ähnlich eindeutig verlief auch das zweite Halbfinale, das die IDG-Fußballer gegen Rats 2 mit 5:2 für sich entscheiden können.

Die Entscheidung um den 3. und 4. Platz fiel per Sechs-Meter-Schießen. Die Heisenberg-Mannschaft hatte die besseren Nerven, gewann mit den Vergleich mit der Mannschaft des Rats-Gymnasiums und belegte somit in der Endwertung den 3. Platz.

Das Endspiel zwischen Riesener 1 und IDG 1 dann alles, was der Fußballfan von einem Finale erwartet. Das Riesener-Team geriet schnell mit zwei Toren ins Hintertreffen. Zwar erarbeitete man sich gute Chancen zum Ausgleich, doch ein Treffer wollte nicht gelingen. Erst kurz vor der Schlusssirene konnte Jonas Korbus den Ball doch ins IDG-Tor lenken und der Titelverteidiger verstärkte nochmals seine Angriffsbemühungen. In den letzten Spielsekunden agierte das Riesener-Team dann mit einem "fliegenden Torhüter" in Person von Spielführer Maximilian Adamski. Der Druck auf das IDG-Team wurde noch größer und sechs Sekunden vor dem Ende der Partie gelang tatsächlich Fabian Luciga der viel umjubelte Treffer zum 2:2-Ausgleich. Also gab es ein neuerliches Sechs-Meter-Schießen, zu dessen Abschluss Riesener-Torhüter Özgan Aktas zum Helden wurde, denn er parierte den letzten IDG-Schuss und bescherte seiner Mannschaft (5:4) den Turniersieg.

Damit konnte das Riesener-Gymnasium die "Operation Titelverteidigung" mit Erfolg abschließen. Die Erfolgsbilanz des Riesener-Gymnasiums indes ist sehr beeindruckend: In den letzten acht Jahren konnte man das Turnier sechs Mal gewinnen und dies in den letzten fünf Jahren von 2016 bis 2020 in Folge.

Seitens der Turnier-Verantwortlichen wird ausdrücklich betont, dass das gesamte Turnier ausgesprochen fair und ohne Zwischenfälle verlieft. Sicher auch ein Verdienst der Schiedsrichter Yannis Jira und Sandro Plenker, die die Partien souverän leiteten.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen