Feuerwehr bedankte sich eindrucksvoll beim „Heiligen Florian“

6Bilder

Es wurde heiß im Gladbecker Norden. Und das war nicht allein den steigenden Temperaturen geschuldet. Beim „Florianitag“ zeigten die Feuerwehrleute wie spektakulär eine Fettexplosion sein kann. Dazu gab es für die knapp 2000 Besucher natürlich weitere Informationen zu wichtigen Themen, beispielsweise zu Brandschutz in den eigenen vier Wänden.
Während der Nachmittag mit einem bunten, unterhaltsamen Familienprogramm aufwartete, wurde am Abend in der Fahrzeughalle weitergefeiert. Hier heizte die Rentforter Band „Heimspiel“ den Feierwürtigen abermals ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen