Haltern - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Eis und Alkohol
Hoher Schaden bei Unfall auf dem Dillenweg

Lavesum. Auf dem Dillenweg ist am Mittwoch (30. Januar) , gegen 20.30 Uhr, ein 45-jähriger Autofahrer aus Haltern am See verunglückt. Der Mann war in Richtung Lavesum unterwegs. In einer Linkskurve kam er von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Begrenzungsstein und prallte danach in einen Zaun. Dabei wurde sein Auto massiv beschädigt, er selbst blieb aber unverletzt. Der 45-Jährige gab an, auf schneeglatter Fahrbahn gerutscht zu sein. Die Polizeibeamten konnten außerdem eine Alkoholfahne...

  • Haltern
  • 31.01.19
Symbolbild

Kotflügel stoppt Tatverdächtigen
Dieb rennt auf seiner Flucht direkt vor einen Streifenwagen

Haltern. Ein Tatverdächtiger ist am Mittwoch (30. Januar) gegen einen stehenden Streifenwagen gerannt und hat seine Flucht damit selbst beendet. Der 26-jährige Mann war aufgefallen, weil er gegen13.45 Uhr mit einem Komplizen versucht hatte, Zigaretten in einem Supermarkt zu stehlen.  Der Komplize wurde vor Ort der Polizei übergeben. Der 26-Jährige flüchtete zu Fuß, bevor die Polizei da war.  Als der Tatverdächtige die Recklinghäuser Straße überqueren wollte, blickte er nur nach links. Eine...

  • Haltern
  • 30.01.19
Die Polizei sucht den Schreiber dieser Nachricht, die mit rotem Lippenstift geschrieben wurde.

Nach Unfallflucht am Sixtuskrankenhaus
Notiz mit Lippenstift an Auto – Polizei sucht Schreiber/in / UPDATE: Zeugin hat sich gemeldet

Haltern. Nach einer Unfallflucht auf einem Krankenhaus-Parkplatz an der Sixtusstraße sucht die Polizei den oder die Schreiber/in eines Zettels, der an einem beschädigten Auto hing. Offenbar hatte ein Zeuge bzw. eine Zeugin am Vormittag/Mittag des 18. Januar beobachtet, wie ein 5er BMW auf dem Krankenhaus-Parkplatz angefahren wurde und der Verursacher anschließend geflüchtet ist. Er oder sie schrieb daraufhin wohl - mit rotem Lippenstift - zwei Kennzeichen auf den Zettel eines Taschenkalenders...

  • Haltern
  • 30.01.19
Die neuen ballistischen Schutzhelme der Polizei Sie sind titanbeschichtet und halten sogar Kugeln aus Schnellfeuerwaffen ab. "Dieser Helm trägt mit dazu bei, dass sie in einer extremen Einsatzsituation bestmöglich geschützt sind", so Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen (rechts).

Zwei Helme pro Streifenwagen
Stichwaffen, Säure oder Gewehrbeschuss – neue Polizeihelme sollen schützen

Kreis Recklinghausen/Bottrop. Seit kurzem haben die Polizeibeamtinnen und -beamte im Kreis Recklinghausen und Bottrop neue, ballistische Schutzhelme. Die Helme wiegen etwa dreieinhalb Kilogramm und sollen ein Maximum an Sicherheit mit akzeptablem Tragekomfort kombinieren. Sie sind titanbeschichtet und halten sogar Kugeln aus Schnellfeuerwaffen ab. Außerdem schützen sie vor Angriffen mit Stichwaffen, Säure oder Flammen. Auch das Gesicht wird durch ein spezielles Visier geschützt, das nicht...

  • Dorsten
  • 30.01.19
Symbolbild

Polizei such hellen SUV
Unfallflucht am Sixtus-Krankenhaus

Haltern. Auf dem Krankenhaus-Parkplatz an der Sixtusstraße hat es am Montag (28. Januar), zwischen 15.30 Uhr und 16 Uhr, eine Unfallflucht gegeben. Ein Zeuge hat einen lauten Knall gehört und dann gesehen, wie ein Fahrzeug vom Parkplatz wegfuhr. Wie sich dann herausstellte, wurde ein gelber VW Bus angefahren und beschädigt. Der Zeuge konnte erkennen, dass eine Frau am Steuer des Autos saß, das wegfuhr. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen älteren hellen SUV handeln - entweder weiß oder...

  • Haltern
  • 29.01.19

Blitzeralarm!
Tempokontrollen in der kommenden Woche

Dorsten/Haltern. In der Woche von Montag, 28. Januar bis Sonntag, 3. Februar führt der Kreis Geschwindigkeitsmessungen durch: Mobile Geschwindigkeitsmessungen Haltern,  Donnerstag, 31. Januar: Zum Silverberg Holtwicker Straße Hennewiger Weg Arminiusstraße Marler Straße Stationäre Geschwindigkeitsmessungen Montag bis einschließlich Sonntag: Dorsten Lippramsdorfer Straße Haltern Weseler Straße

  • Dorsten
  • 25.01.19
Symbolbild

Verdacht auf Drogenkonsum
Aggressiver Autofahrer fährt Radfahrer an

Dorsten/Haltern. Auf der Frankenstraße zwischen Haltern am See und Dorsten hat es am Dienstag, gegen 16 Uhr, einen ungewöhnlichen Verkehrsunfall gegeben. Eine vierköpfige Radfahrer-Gruppe hatte am Straßenrand angehalten, um eine Pause zu machen. Dabei soll ein Autofahrer zu schnell an den Radfahrern vorbeigefahren sein, so dass einer der Radfahrer den Arm hob, um den Autofahrer auf sein Fehlverhalten aufmerksam zu machen. Daraufhin bremste der 25-jährige Autofahrer aus Dorsten kurz ab, legte...

  • Dorsten
  • 23.01.19

Polizei bittet um Hilfe
14-jähriges Mädchen seit Donnerstag vermisst

Marl/Dorsten. Die Polizei bittet bei der Suche nach einem vermissten Mädchen um Mithilfe. Seit Donnerstagmorgen (17. Januar) ist die 14-Jährige aus Marl verschwunden. Sie wollte eigentlich zu einem Schülerpraktikum an der Stadtgrenze zu Dorsten, tauchte dort aber nicht auf. Hinweise bitte an die Tel. 0800/2361 111. UPDATE: Das 14-jährige Mädchen aus Marl, welches am Donnerstag morgen verschwunden war, ist am heutigen Abend (18. Januar) unversehrt an der elterlichen Wohnung aufgetaucht. Nach...

  • Dorsten
  • 18.01.19
  • 1

Achtung, Blitzer!
Hier blitzt der Kreis in der kommenden Woche

Haltern/Dorsten. Der Kreis Recklinghausen führt in der Woche vom 21. bis zum 21. Januar an nachfolgenden Straßen Geschwindigkeitsmessungen durch: Haltern: Montag, 21. Januar: Weseler Straße Dienstag, 22. Januar: Breitenweg,  Münsterstraße, Hennewiger Weg,  Holtwicker Straße, Hellweg, Weseler Straße (Stationäre Geschwindigkeitsmessung). Mittwoch, 23. Januar: Weseler Straße (Stationäre Geschwindigkeitsmessung). Donnerstag, 24. Januar:  An der Landwehr,  Holtwicker Straße,  Westruper Straße, ...

  • Dorsten
  • 18.01.19
Für die Unfallaufnahme durch die Polizei und die Bergung der Fahrzeuge wurde die Bundessstraße für den Verkehr voll gesperrt. Fotos: Bludau
4 Bilder

Ape kippt nach Unfall um – Fahrer schwer verletzt – B 58 in Haltern war gesperrt

Haltern. Im morgendlichen Berufsverkehr kam es am heutigen Dienstag zu einer Vollsperrung der B 58 (Weseler Straße) in der Halterner Innenstadt. Grund war ein Unfall in Höhe der Shell Tankstelle. Gegen 8 Uhr kollidierten eine Ape* und ein Pkw, wobei die Ape auf die Seite kippte. Der Ape Fahrer wurde schwer verletzt und musste von einem Notarzt vor Ort versorgt werden, bevor mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus kam. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsmittel...

  • Haltern
  • 15.01.19

Unfall in Lippramsdorf
Rollerfahrer wird angefahren und stürzt

Lippramsdorf. Auf der Dorstener Straße in Lippramsdorf sind am Montag, gegen 18.30 Uhr, ein Auto- und ein Rollerfahrer zusammengestoßen. Der 28-jährige Autofahrer aus Diepholz wollte nach rechts auf einen Parkplatz abbiegen, musste dafür aber ein Stück nach hinten zurücksetzen. Dabei übersah er nach eigenen Angaben den 61-jährigen Rollerfahrer aus Haltern am See, der hinter ihm unterwegs war. Der Rollerfahrer versuchte zwar noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber auch nicht mehr...

  • Haltern
  • 08.01.19

Auto gegen Ampelmast geschoben
Fahrer nach Unfall leicht verletzt- Hoher Sachschaden

Haltern. Auf der Hullerner Straße/B58 sind am Montag, gegen 17.30 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Eine 44-jährige Autofahrerin aus Haltern am See war in Richtung Stausee unterwegs und wollte an der Ampel nach links zur Stadthalle abbiegen. Noch während ihr Fahrzeugheck auf die Gegenfahrspur ragte, wollte ein 61-jähriger Autofahrer aus Haltern auf der Hullerner Straße in Richtung Innenstadt an ihr vorbeifahren. Obwohl er noch versuchte, nach links auszuweichen, fuhr er gegen das Auto der...

  • Haltern
  • 08.01.19
Die Zahl der Anrufe schnellt mit Beginn des Feuerwerks drastisch in die Höhe. Foto: Archiv

Unruhige Silvesternacht in der Kreisleitstelle
45 Brandeinsätze zum Jahresbeginn

Kreis. Die Silvesterschicht in der Feuerwehr-Kreisleitstelle hatte es in sich. Und wie in den Jahren zuvor waren die ersten Stunden des neuen Jahres die arbeitsintensivsten. 53 Brandeinsätze verzeichnete die Wachabteilung in ihrer 24-Stunden-Schicht, 45 davon nach Mitternacht. In den meisten Fällen handelte es sich zum Glück nur um Kleinbränder oder Brände in Müllcontainern.Der Rettungsdienst in den zehn kreisangehörigen Städten wurde 281-mal alarmiert – 82-mal im neuen Jahr. Die Zahl der...

  • Haltern
  • 02.01.19

Polizei im Kreis warnt Autofahrer
Flächendeckende Alkohol- und Drogenkontrollen zum Jahreswechsel

Kreis. Zum bevorstehenden Jahreswechsel verstärkt die Polizei die Alkohol- und Drogenkontrollen.Wie jedes Jahr bittet die Polizei nach Feiern zum Jahreswechsel die "Finger weg vom Steuer zu lassen!" Trotz der regelmäßig angekündigten Kontrollen und der Warnung vor den Gefahren gibt es immer wieder Unbelehrbare, die sich trotz des Genusses von Alkohol oder Drogen hinter das Steuer setzen und dabei nicht nur sich, sondern auch andere in tödliche Gefahr bringen.Damit das neue Jahr nicht gleich mit...

  • Haltern
  • 28.12.18
8 Bilder

Schwerer Unfall in Lavesum

Lavesum. Am Donnerstagmittag (20. Dezember) kam es in Haltern Lavesum zu einem schweren Verkehrsunfall. Unfallort war die Kreuzung Sythener, Lavesumer und Rekener Straße. Direkt an der Ortseinfahrt kam es zum Unfall der beiden Pkws. Der Notruf ging bei der Leitstelle der Feuerwehr um 13.24 Uhr ein.  Eine 89-jährige Halternerin befuhr die Lavesumer Straße und wollte mit ihrem VW Golf auf die Rekener Straße abbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 52-Jährigen Frau aus Waltrop, die nicht...

  • Haltern
  • 20.12.18

Autofahrer unter Drogen und ohne Führerschein
Polizei zieht Halterner aus dem Verkehr

Haltern. Ein 27-jähriger Autofahrer, der in Haltern am See wohnt, ist in der Nacht zu Mittwoch an der Recklinghäuser Straße kontrolliert worden. Er war den Beamten um kurz nach Mitternacht aufgefallen, weil er trotz des eingeschalteten Blinkers an einer Kreuzung geradeaus gefahren ist. Als die Beamten ihn anhalten wollten, fuhr der Mann einfach weiter in Richtung Marl. Erst nach mehreren Kilometern hielt der Mann an der Recklinghäuser Straße an. In seinem Auto saßen noch vier andere Männer. Der...

  • Haltern
  • 12.12.18
11 Bilder

Bossendorfer Damm in Haltern nach Unfall gesperrt
Kastenwagen Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus

Haltern. Am Montagnachmittag (10.12.) kam es in Haltern am See zu einem schweren Unfall. Gegen16.35 Uhr fuhr der Fahrer eines Kleintransporters von der A43 kommend Richtung Flaesheim. Kurz vor der Kreuzung Flaesheimer Straße/Flaesheimer Damm und Bossendorfer Damm kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab.Das Fahrzeug kippte auf die Fahrerseite und blieb so auf dem Seitenstreifen und der Böschung liegen. Die Unfallstelle ist von der Polizei gesperrt. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass...

  • Haltern
  • 11.12.18
8 Bilder

Glück im Unglück
Fahrzeug überschlägt sich im Straßengraben

Haltern/Dorsten. Am Samstagmorgen (8. Dezember) kam es auf der Stadtgrenze zwischen Haltern am See undDorsten zu einem Verkehrsunfall mit gutem Ausgang für den Fahrer. Allerdings wurde das Fahrzeug stark beschädigt. Ein 33-jähriger Mann aus Haltern am Seewar mit einem Pkw auf der Dorstener Straße von Lippramsdorf in Richtung Dorsten unterwegs. Auf regennasser Fahrbahn und in einem leichten Kurvenreich verlor der Halterner die Kontrolle über seinen Nissan Micra und kam nach links von der...

  • Dorsten
  • 08.12.18
Mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr Haltern, sowie Rettungsdienste aus Marl und Dorsten waren vor Ort und kümmerten sich um die Verletzten und
auslaufende Betriebsmittel. Fotos: Bludau
8 Bilder

A43 in Haltern nach Verkehrsunfall in Richtung Wuppertal gesperrt – Mehrere Verletzte

Haltern. Am heutigen Sonntagmittag (25.11.) kam es auf der A43 in Haltern zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Verkehrsunfall hat sich gegen 13.30 Uhr auf der Richtungsfahrbahn Wuppertal kurz hinter Auffahrt von der B 58 ereignet.  Mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr Haltern, sowie Rettungsdienste aus Marl und Dorsten waren vor Ort und kümmerten sich um die Verletzten und auslaufende Betriebsmittel. Wie es genau zum Unfall gekommen ist, ermittelt aktuell noch die Autobahnpolizei. Nach ersten...

  • Haltern
  • 25.11.18
Symbolbild

Erfolg für die Mordkommission
23-Jähriger aus Haltern räumt Brandstiftung ein

Haltern. Die Mordkommission hat nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus vom 27. Oktober einen Tatverdächtigen festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, nachts um 01:30 Uhr einen Brand im Eingangsbereich des Hauses gelegt zu haben. Die Hausbewohner wurden durch die ausgelösten Brandmelder geweckt. Sie konnten ihre Wohnung aufgrund von Feuer und Rauchgas nicht durch den Hausflur verlassen. Die Bewohner des Obergeschosses wurden durch die Feuerwehr über eine Drehleiter aus ihrer Wohnung...

  • Haltern
  • 21.11.18
Symbolbild

Varusstraße
Diebe stehlen Mercedes E-Klasse AMG

Haltern. Heute Nacht (20./21. November)  wurde auf der Varusstraße ein schwarzer E-Klasse Mercedes AMG gestohlen. Der Wagen parkte am Straßenrand und wurde zuletzt gegen 21.10 Uhr gesehen. Heute Morgen war der Mercedes weg. Das Auto hat ein RE(cklinghäuser)-Kennzeichen und einen Wert von etwa 9.000 Euro. Wer Angaben zu dem Diebstahl machen kann, wird gebeten, die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 anzurufen.

  • Haltern
  • 21.11.18
Symbolbild

Polizei sucht Zeugen
Frau in der Sparkasse an der Koeppstraße überfallen

Haltern. In einer Bankfiliale auf der Koeppstraße ist am Freitag, gegen 19.10 Uhr, eine 50-jährige Frau aus Haltern am See von einem unbekannten Mann überfallen worden. Die Frau wollte gerade Bargeld einzahlen, als der Täter die 50-Jährige mit einem Messer bedrohte und Geld forderte. Anschließend riss er der Frau das Portemonnaie aus der Hand und nahm Geld heraus. Danach lief er mit der Beute in Richtung Schmeddingstraße davon. Beschreibung: etwa 40 Jahre alt, schwarze Hautfarbe, mindestens...

  • Haltern
  • 19.11.18

Unbekannte schlagen vor der Diskothek Stadtmühle auf 42-Jährigen ein

Haltern. Vor der Diskothek "Die Stadtmühle" kam es am Sonntag, gegen 0.50 Uhr, zu einer Schlägerei. Dabei schlugen und traten drei bislang unbekannte Männer auf einen 42-Jährigen aus Dessau-Roßlau ein. Als durch das Personal die Polizei gerufen wurde, ließen die Täter von dem 42-Jährigen ab und flüchteten durch die Bahnunterführung über eine Freitreppe in Richtung der Straße Hetfeld. Der erste Täter war 1,75 bis 1,80 Meter groß, von kräftiger Statur, trug eine helle Jeans, eine Daunenjacke und...

  • Haltern
  • 12.11.18

Opfer kennt Täter: Polizei hat nach Überfall leichtes Spiel

Haltern. Am Sonntag, gegen 22.30 Uhr, ging ein 18-jähriger aus Haltern am See einen 21-Jährigen aus Haltern am See auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Marler Straße an.  Der 21-Jährige schubste den 18-Jährigen und zog diesem dann den Rucksack über den Hals. Mit dem Rucksack flüchtete der 18-Jährige dann in Richtung Kanalbrücke. Der Täter warf den Rucksack auf der Flucht weg, nahm vorher aber die Geldbörse mit Bargeld heraus. Das sich beide bekannt sind, konnte der 18-Jährige an...

  • Haltern
  • 12.11.18

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.