Unfall mit mehrern Fahrzeugen
Nachtrag!! Schwerer Verkehrsunfall auf der B67

Symbolbild Schepers /Text Polizei

Bocholt: Am 04.11.2019 um 18.52 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B67 in Bocholt. Ein 25-jähriger Bocholter befuhr mit seinem Pkw die B67 von Bocholt in Fahrtrichtung Borken. Kurz nach der Abfahrt Fachhochschule blieb sein Pkw aus bislang ungeklärter Ursache auf der rechten von zwei Richtungsfahrbahnen liegen. Eine 29-jährige Bocholterin konnte mit ihrem Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr hinten auf den liegengebliebenen Pkw auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8.000,- Euro. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt mit Rettungswagen zum Krankenhaus Bocholt gebracht. Die B67 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme halbseitig in Fahrtrichtung Borken gesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet.

Leitstelle der Polizei Borken, Bernhard Weßing

Autor:

Axel Schepers aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.