Zukunft des Molkereiplatzes und andere Themen auf der Agenda am Freitag, 11. September, und Samstag, 12. September
Hamminkelns Bürgermeister Bernd Romanski beantwortet Bürgerfragen

Der Wahlkampf geht in die Endphase. Kurz vor der Kommunalwahl stellen sich Hamminkelns Bürgermeister-Kandidat Bernd Romanski und die ihn unterstützenden Parteien SPD, FDP und USD noch zweimal den Fragen und Anregungen der Bürger.
  • Der Wahlkampf geht in die Endphase. Kurz vor der Kommunalwahl stellen sich Hamminkelns Bürgermeister-Kandidat Bernd Romanski und die ihn unterstützenden Parteien SPD, FDP und USD noch zweimal den Fragen und Anregungen der Bürger.
  • Foto: Dirk Bohlen
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Der Wahlkampf geht in die Endphase. Kurz vor der Kommunalwahl stellen sich Hamminkelns Bürgermeister-Kandidat Bernd Romanski und die ihn unterstützenden Parteien SPD, FDP und USD noch zweimal den Fragen und Anregungen der Bürger.

Am kommenden Freitag, 11. September, von 12 bis 14 Uhr bauen die Lokalpolitiker ihre Informationsstände auf dem Parkplatz bei "Penny" in Mehrhoog auf.

Am Samstagmorgen, 12. September, ab 10 Uhr stehen sie in Hamminkeln auf dem Molkereiplatz.

Molkereiplatz - Entwurf für Neugestaltung

Die Neugestaltung des Molkereiplatzes war zuletzt Gegenstand eines Architektur-Wettbewerbes. „Wir erläutern den Bürgerinnen und Bürger gerne, wie der siegreiche Entwurf aussieht, wie das Gelände aufgewertet werden soll und wie sich insbesondere die Gebäude- und Parkplatzsituation demnächst darstellen wird.“, so Bernd Romanski.

Bernd Romanski und die beteiligten Parteien setzen auch in den letzten Tagen des Wahlkampfes konsequent auf Dialog. „Geben Sie Ihren Senf dazu“, fordern sie die Bürger auf. Und damit ist nicht nur die angebotene Grillwurst gemeint.

Viele wichtige Diskussionsbeiträge

Wahlkampfleiter Michael Möllenbeck: „Demokratie lebt vom Austausch der Meinungen. Die zurückliegenden Veranstaltungen haben uns gezeigt, welche Themen die Bürger besonders stark bewegen.Da waren viele wichtige Diskussionsbeiträge dabei, die in die kommende Ratsarbeit einfließen werden. Wir freuen uns daher sehr auf die Gespräche in Mehrhoog und Hamminkeln.“

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen