In den ElternTreffen im Alten Rathaus wurden Angebote vorgestellt
Hattingen hat... gute Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien

Welche Unterstützung bekommen junge Familien in Hattingen? Die Angebote der kommunalen Jugendhilfe sind vielfältig und im Rahmen des Elterntreffs gab es einen Überblick über die Hilfen. Ob es um die Begrüßung des neuen Erdenbürgers geht, um seine Anmeldung im Kindergarten, um ein buntes Ferienprogramm oder um Angebote von Fordern und Fördern – die Palette ist bunt und hat nur ein Ziel: Junge Familien sollen sich in Hattingen wohl fühlen und die Hilfe bekommen, die sie selbst und ihr Nachwuchs brauchen.
Die Kindertages- und Schulbetreuung kümmert sich um alle Fragen rund um die zur Zeit 27 Kindertageseinrichtungen in unterschiedlicher Trägerschaft, die es in der Stadt Hattingen gibt (Stand 1.1.2019). Laufend wird das Angebot erweitert und es werden neue Einrichtungen und Plätze geschaffen. Wer Fragen beispielsweise zu den Elternbeiträgen oder zum Förderbedarf hat, der ist hier an der richtigen Stelle. Ab drei Jahren haben Kinder einen Rechtsanspruch auf den Kindergartenplatz – und auch zu diesem Thema gibt es eine umfassende Beratung, sollte es einmal vorkommen, den Rechtsanspruch durchsetzen zu müssen. Die Anmeldung des Kindes in einer Einrichtung folgt direkt bei den Kitas vor Ort. Viele benötigten Formula findet man auch auf der Homepage der Stadt Hattingen; die zuständige Mitarbeiterin ist unter 02324/204-4208 zu erreichen.
Ein weiterer großer Bereich ist die Erziehungshilfe. Dazu gehört beispielsweise der Allgemeine Soziale Dienst (ASD), den es seit 2015 mit seinen vielfältigen Aufgaben auch für unbegleitete minderjährige Flüchtlingskinder gibt. Der Allgemeine Soziale Dienst (ASD) ist ein Dienst für Eltern, Kinder und Jugendliche, die Beratung, Hilfe und Unterstützung in sozialen Fragen und bei Problemen suchen. Inhaltlich gehören dazu beispielsweise das Babybegrüßungspaket, Hilfe bei Familien- und Gewaltproblemen oder Konflikte in der Schule. Sowohl Eltern als auch Jugendliche können den Dienst in Anspruch nehmen. Es gibt sogar eine Jugendsprechstunde. Auch hier findet man zahlreiche Informationen sowie die Zeiten der Sprechstunden auf der städtischen Homepage im Fachbereich Jugend und Familie. Die Einrichtungen selbst befinden sich in der Bahnhofstraße in den Gebäuden 48 und 51. Zu den Hilfen gehört auch die Jugendhilfe im Strafverfahren für Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren. Weitere Inhalte sind Adoption und Pflege, Fragen zum Unterhalt und zu Vormundschaften und seit 2012 die Frühen Hilfen – dazu zählen neben der Familienhebamme und der Babysprechstunde eben auch das Angebot des Babybegrüßungspaketes. Dieses enthält neben vielen Informationen auch kleine Geschenke und Gutscheine für das Baby und soll den frischgebackenen Eltern einen Eindruck vermitteln, welche Hilfen es in Hattingen gibt und welche Entwicklung ihr Baby durchlaufen wird. Selbstverständlich geht es auch um Fragen, wenn einmal nicht alles optimal verlaufen sollte. Der Babybegrüßungsdienst konnte bis Mai 2018 jede Familie mit einem neuen Hattinger Erdenbürger anschreiben und ein Gesprächsangebot anbieten. Nach der neuen Datenschutzgrundverordnung ist das leider nicht mehr möglich. Nun müssen die jungen Eltern – pro Monat gibt es etwa dreißig bis vierzig neugeborene Hattinger - selbst aktiv werden und einen Hinweiszettel ausfüllen, der an verschiedenen Orten im Stadtgebiet ausliegt – etwa bei den Kinderärzten, den Hebammen und anderen Orten. Dort können sie einen individuellen Termin abstimmen oder an einem der regelmäßig stattfindenden zentralen Begrüßungstermine teilnehmen. In dieser Abteilung sind ebenfalls die Themen „Kita-Einstieg“ und Bündnis für Familie untergebracht. Dieses gibt es seit 2006 und hat das Ziel, die verschiedenen Angebote in Hattingen miteinander zu vernetzen. Jedes Jahr gibt es im Sommer ein großes Bündnisfest, wo sich die Angebote mit Infoständen und einem bunten Programm vorstellen.

Hattingen ist gut aufgestellt

Ein dritter großer Bereich ist die Jugendförderung und Jugendkultur. Dazu gehören in Hattingen fünf Jugendtreffs in verschiedenen Stadtteilen, die ein buntes Angebot für Kinder und Jugendliche bereithalten. Pädagogisches Fachpersonal begleitet die Angebote und sorgt für eine gleichbleibend gute Qualität. Ferienprogramme und Hausaufgabenhilfe sind weitere Schwerpunkte. Zu den Ferienprogrammen in den einzelnen Jugendtreffs gesellt sich im Sommer das Highlight des Hattinger Ferienspaßes mit den Abenteuerspielplätzen, deren Angebote oft nach wenigen tagen ausgebucht sind. Betreuungsangebote und Schulsozialarbeit sind weitere wichtige Angebote. Doch auch die Jugendlichen selbst können sich engagieren und selbst aktiv mitmachen und die Angebote für Jugendliche mitgestalten – beispielsweise durch das Jugendparlament, welches regelmäßig zusammenkommt und natürlich – genau wie in der großen Politik – regelmäßig neu gewählt wird. Viele Hattinger Jugendliche haben ein besonderes Verhältnis zum Haus der Jugend in der Bahnhofstraße, dass in 2019 fünfzig Jahre alt wird. Der besondere Geburtstag wird mit einem bunten Festprogramm gefeiert.
Nicht fehlen darf in diesem Zusammenhang auch der wichtige Bereich der wirtschaftlichen Jugendhilfe. Hier geht es um Finanzen, um die Gewährung von Erziehungshilfe, um Pflegegeld oder Eingliederungshilfe. Auch stationäre Hilfen – etwa eine Heimunterbringung – gehören zu diesem Aufgabenbereich. Wussten Sie übrigens, dass ein Heimplatz mit rund 6500 Euro pro Monat berechnet werden muss?

Kontakt:
Fachbereich 51 der Stadt Hattingen für alle Aufgaben rund um Kinder, Jugendliche und Familien, Bahnhofstraße 48, Telefon 02324/204-4201 oder Melanie Becker, 02324/204-4219 oder m.becker@hattingen.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen