ES GEHT LOS
Der Startschuss ist gefallen

2Bilder

In der Neustraße 67 in Herne ist der Startschuss zu den Umbauarbeiten gefallen. Das Kleine Theater Herne kann endlich den schon lange ersehnten Umbau für die Technik vornehmen. Beleuchtungselemente, die seit über 20 Jahren im Dienst sind, können nun endlich gegen energiesparende Elemente ersetzt werden. Das Ensemble ist fleißig dabei die anfallenden Vorarbeiten selbst zu machen. "Alle Requisiten, die im Wege stehen, müssen weggeräumt werden", sagt Heike Hebing, stellvertretende Vorsitzende, "und wir nutzen die Möglichkeit mal wieder seit langem nicht dringend gebrauchte Theatersachen auszusortieren."  Nachdem die notwendigen Arbeiten erledigt sind, heißt es für alle Schauspieler antreten zur Beleuchtungseinstellung. "Die jetzigen  Einstellungen werden sich  grundsätzlich ändern", informierte uns Bernd Averbeck, zuständiger Techniker im Kleinen Theater Herne. Christoph Draßner, der schon seit langer Zeit die Technik im KTH betreut, meint: "Auch wir von der Technik lernen dazu, was aber Spaß macht."  Warten wir einmal ab, was in den nächsten 3 - 4 Wochen im KTH  abgeht. Auf jeden Fall hat die Marketinggruppe beschlossen die Social-Media-Kanäle zur Information der Theaterfreunde zu nutzen. Vielleicht sehen wir die Fortschritte ja auch auf der Website des Theaters.

Autor:

Josef Koll aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen