Schießerei in Kamp-Lintfort - Großeinsatz der Polizei - Täter gefasst - Überarbeitet 02.07.14 um 7:30 Uhr

Während des Fußballspiel Deutschland gegen die USA soll es laut Informationen des lokalen Radiosenders zu einer Schießerei in einer Kamp-Lintforter Gaststätte gekommen sein. Auf einer Seite im Internet eines sozialen Netzwerkes, was dafür bekannt ist, Informationen schnell und ohne Überprüfung auf Wahrheit zu sein, überschlugen sich die Meldungen zu diesem Thema. In den ersten Minuten nach dem Vorfall konnte man dort Sachen lesen wie: Toter bei Schießerei, Überfall auf eine Tankstelle, mehrere Verletzte, Polizei warnt im Stadtgebiet die Einwohner ihre Wohnungen zu verlassen, usw.
Was nun wirklich geschah ist noch unklar, aber der Radiosender berichtet, das es während der Übertragung zu einem Streit gekommen ist, wobei dann wohl Schüsse gefallen sind und ein 39 Jähriger dabei schwer verletzt wurde. Die Polizei suchte den flüchtigen Täter mit einer Hundertschaft.
Die Polizei selber hat bisher diesen Fall nicht bestätigt.
Bei dem Einsatz kam auch mindestens 1 Polizeihubschrauber zum Einsatz. Dieses kann ich durch meine Aufnahme aber bestätigen. Dieser kreiste bis nach Ende des Spieles über der Gegend und suchte was.

Der mutmaßliche Täter ist immer noch auf der Flucht. Weiter Gaststättenbesucher wurden bei dem Vorfall nicht verletzt.

Update 30.6.2014
Laut Berichten in der NRZ ist der mutmaßliche Täter mittlerweile gefasst und sitzt in Untersuchungshaft.

Update 01.07.2014
Der mutmaßliche Täter ist gefasst. Er war wie das Opfer Mazedonischer Herkunft. Gefast wurde er am Samstag gegen 15°° Uhr in der Wohnung einer dritten Person, die sich am Tattag direkt ergeben hatte.
Der Täter ist laut Zeitungsberichten 31 Jahre und hielt sich illegal in Deutschland auf.

Update 20.12.2014
Das Urteil ist gefallen, der Schütze wurde zu 7 Jahren Haft verurteilt

Autor:

Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

12 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.