Sankt Martin war gern gesehener Gast in Kleve

19Bilder

Sankt Martin hatte die Schwanenstadt natürlich nicht vergessen: Am Samstag, 5. November, 2011, hatte er seinen Schimmel gesattelt, hatte seine Begleiter um sich geschart - um in Kleve mit Kindern und Erwachsenen Martinslieder anzustimmen und den Mantel mit dem Bettler zu teilen. Schöne Laterne leuchteten ihm den Weg durch die Innenstadt, der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr stimmte die altbekannten Melodien an, Polizei und Malteser sorgten für die Sicherheit. Weckmänner gab's am Ende.

Autor:

Annette Henseler aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen