Einsatz bei Brüning
Brand: Feuerwehr rettet Fleischerei

Im Rauch steht ein Feuerwehrmann im Korb der Drehleiter und löscht von oben das Feuer.
9Bilder
  • Im Rauch steht ein Feuerwehrmann im Korb der Drehleiter und löscht von oben das Feuer.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Flammen loderten aus dem Dach hoch in den dunklen Himmel, der Feuerschein war weit zu sehen – in Selm brannte am Montag ein Gebäude auf dem Gelände der Landfleischerei Brüning.

Sirenen heulten am späten Nachmittag, kurze Zeit später rückte die Feuerwehr Selm mit allen verfügbaren Kräften aus zu der beliebten Fleischerei am Röhrweg. Ein Wirtschaftsgebäude hinter der Partyscheune stand in Vollbrand. Eine Einsatzstelle, die die Feuerwehrleute fordern sollte, und das aus mehreren Gründen. Wind fachte das Feuer weiter an, trieb Glut und Rauch über den Hof. Die Wege zum Gelände sind zudem sehr schmal, bieten wenig Platz für die schweren Fahrzeuge der Wehr, und nicht zuletzt war da das Problem mit der Wasserversorgung. Schlauch an Schlauch mussten die Einsatzkräfte verlegen, um zusätzlich zu dem, was die Fahrzeugtanks hergaben, genug Wasser zur Einsatzstelle zu fördern - mehr als einen Kilometer. Unterstützung bei den Löscharbeiten kam von der Feuerwehr Lüdinghausen, der Feuerwehr Lünen und der Feuerwehr Kamen. Der Einsatz hatte Erfolg: Das Wirtschaftsgebäude brannte zwar ab und stürzte in sich zusammen, die Feuerwehr rettete aber den Saal, das Wohngebäude und die Fleischerei. Schäden entstanden allerdings auch am Dach des Wohngebäudes. Zur Brandursache gibt es noch keine Informationen.

Thema "Feuer" im Lokalkompass:
> Feuer zerstört Haus-Fassade und Laube

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.