Sprengung mit Böller?
Zigaretten-Automat fliegt in die Luft

Unbekannte sprengten am Abend in Selm einen Zigaretten-Automaten - laut Polizei vermutlich mit einem Böller.
  • Unbekannte sprengten am Abend in Selm einen Zigaretten-Automaten - laut Polizei vermutlich mit einem Böller.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Montag am späten Abend knallte es laut, danach lagen Zigaretten auf dem Gehweg verstreut - noch Unbekannte sprengten in der Hermann-Löns-Straße in Selm einen Automaten.

Ein Anwohner war gegen 22.45 Uhr durch den Knall aufgeschreckt worden und sah, als er auf die Straße ging, den schwer beschädigten Zigarettenautomaten. Augenblicke nach der Sprengung - die laut Polizei vermutlich mit einem Böller durchgeführt wurde - kam aus einem angrenzenden Waldstück ein Jugendlicher.  Der Anwohner sprach ihn an und forderte ihn auf, stehen zu bleiben, doch als Reaktion beleidigte der Jugendliche den Mann. Die Folge: Der Zeuge hielt den Jugendlichen fest bis zum Eintreffen der Polizei. Polizisten stellten die Zigaretten sicher, zu möglicher Beute gibt es zur Zeit keine Informationen. Im Moment ist zudem noch unklar, ob der junge Mann etwas mit der Tat zu tun hat, die Polizei bittet weitere Zeugen unter Telefon 02389 / 92 10 um Hinweise an die Wache in Werne.

Thema "Böller" im Lokalkompass:
Internet-Trend Ursache für das Knallen?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen