Landet das Colani-Ufo bald im Tatort?

Für die Außerirdischenjäger im HollywoodFilm „Men in Black“ wäre das Brambauer Ufo sicherlich eine perfekte Filmkulisse gewesen. Demnächst könnte das Lüner Wahrzeichen tatsächlich ein Filmstar werden und in einem Tatort der ARD landen.

Und zwar beim neuen Dortmunder Tatort, der im Herbst 2012 starten soll. Ob das Colani-Ufo dann schon, in einer späteren Folge oder überhaupt mal irgendwann als Drehort des Dortmunder Ermittlerteams herhält, ließ die wortkarge Presse-Verantwortliche des WDR offen.

In der vergangenen Woche hatten sich Regisseur Thomas Jauch, der auch schon mehrere Schimanski-Tatorte abdrehte, und Produzentin Sonja Goslicki mehrere Locations in und um Dortmund angeschaut. Neben dem Phönix-See und anderen Orten stand dann auch das Lüner Ufo auf der Besichtigungstour.
In dem neuen Dortmunder Tatort ermitteln die Schauspieler Jörg Hartmann (Deutscher Fernsehpreis als bester Darsteller in Weißensee), Anna Schuldt und Aylin Tezel. Nach Köln und Münster wird die Meisterstadt in Sachen Fußball damit der dritte Standort für eine Tatort-Produktion in Nordrhein-Westfalen

Lassen wir uns also überraschen, ob demnächst eine Fernsehleiche im Ufo zu sehen sein wird. Eins steht fest: Oberkommissar Peter Faber wird den Täter überführen.

Diskutieren Sie mit und schlagen Sie Ihren Lüner (Tat)Ort als Kommentar vor.

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.