Replica einer Waaguhr aus dem 15. Jahrhundert, sie läuft wieder

Vor ein paar Tagen hatte ich die Nachbildung einer Waaguhr aus dem 15. Jahrhundert geschenkt bekommen. Ganz aus Eisen, mit einem Waagbalken, auch Foliot genannt, statt eines Pendels. Mit nur einem Zeiger, denn diese Uhren waren noch nicht sehr genau. Eine Viertelstunde am Tag ist schon gut.

Diese Uhr lag ca. 20 Jahre lang herum. Also zuerst zerlegt, gereinigt und geölt.
Das Ziffernblatt sah schlimm aus, das habe ich komplett überarbeitet und auch die Ziffern neu eingefärbt.
Dann noch ein paar Kleinigkeiten gerichtet und ... sie lief. Toll!!
Aber dann kam die Ernüchterung. Sie lief in 4 Stunden eine ganze Stunde vor.
Woran lag es? Es war die Einrichtung, die den Waagbalken hin und her bewegt. Bei diesem Typ Uhr nennt man das die Spindelhemmung. Die musste ich mühevoll nachrichten. Dafür gibt es keine Einstellschrauben, alles musste durch Verbiegen von Eisenhalterungen mit Zangen erledigt werden.

Aber dann war es geschafft. Jetzt läuft sie wieder, so wie diese Uhren vor 500 Jahren gelaufen sind. Langsam und bedächtig bewegt sich der Waagbalken hin und her. Viermal mal tickt sie in fünf Sekunden. Zweimal am Tag muss sie durch Anheben des Eisengewichtes aufgezogen werden.
Sie ist einfach anders als die Uhren, die man heute so kaufen kann. Und das macht sie interessant und etwas Besonderes.

Autor:

Dieter Schlagheck aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen