Projekt „Soziale Stadt“ Gahmen bietet enorme Chancen – wir sollten sie nutzen!

Wo: GFL - Gemeinsam Für Lünen, Münsterstraße 21, 44534 Lünen auf Karte anzeigen

Gahmen, ein Stadtteil mit besonderem Entwicklungsbedarf, hat durch die erfolgreiche Bewerbung um die Teilnahme am Programm der Städtebauförderung „Soziale Stadt“ die einmalige Chance erhalten, den Stadtteil und das Stadtteilimage zukunftsfähig und zielgerichtet zu gestalten und zu verbessern.

Diese einmalige Chance wurde in der Vergangenheit durch einige Störfeuer bekannter Personen bzw. Institutionen unnötig belastet. Gegenseitige Schuldzuweisungen und öffentliche Kontroversen waren zeitweise häufig zu vernehmen. All das sind aber Dinge, die dem Projekt und Gahmen insgesamt mehr schaden als gut tun. Die GFL ermuntert alle, die sachlichen und durchaus auch kontroversen Diskussionen zielgerichtet zur Chancennutzung in den jeweiligen Gremien der Stadt und des Projektes zu führen.

Die Energien sollten in diesem Sinne genutzt werden, um letztlich produktiv und kanalisiert die Zukunft des Stadtteils positiv zu gestalten. Das Projekt Soziale Stadt Gahmen wird den gebeutelten Ortsteil nach erfolgreicher Umsetzung massiv nach vorne bringen und so manches Problem des Stadtteils lösen, ist sich Reinhard Zeiger sicher, der die GFL im Stadtteilbeirat „Soziale Stadt Gahmen“ vertritt.

Ebenso appelliert auch Peter Ernst Braun, sachkundiger Bürger der GFL im Ausschuss Bürgerservice und Soziales, an die Vernunft und Sachlichkeit des Stadtteilbeirats und des offenbar als Gegenpol gegründeten und konkurrierenden Vereins Gahmener Bürger und Vereine. Verantwortungsvolles, überlegtes Handeln im Sinne des Ortsteils ist gefragt, damit am Ende der Ortsteil gewinnt und nicht eine Schar von Verlierern zurückbleibt. Der Ortsteil muss wieder in den Vordergrund gerückt werden und nicht bestimmte Einzelpersonen.

Zeiger und Braun plädieren: „Lassen Sie uns die Chancen des Projektes gemeinsam verwirklichen“.

Reinhard Zeiger Peter Ernst Braun
(Sachkundiger Bürger der GFL) (Sachkundiger Bürger der GFL)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen