Tochter hofft auf mehr Zivilcourage
Senior wartet am Boden auf Hilfe

Horst B. musste längere Zeit darauf warten, dass jemand den Rettungsdienst rief, berichtet seine Tochter.
  • Horst B. musste längere Zeit darauf warten, dass jemand den Rettungsdienst rief, berichtet seine Tochter.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Horst B. war am Mittwoch auf dem Heimweg, da erlitt er einen Schwächeanfall. Der Rentner sank zu Boden und wartete nach Angaben seiner Tochter längere Zeit auf Hilfe.

Donnerstag am frühen Morgen meldete sich B. bei seiner Tochter Michaela und berichtete von dem Vorfall - was in der Zeit dazwischen passierte, ist eine der Fragen. Horst B. verbrachte unter Umständen mehrere Stunden oder gar die ganze Nacht im Freien. "Mittwochabend war mein Vater nach den bisherigen Informationen im Aldi an der Bebelstraße einkaufen, als er mit den Einkäufen auf dem Rückweg war, konnte er wohl nicht mehr laufen", erzählt die Tochter. Wie Michaela B. berichtet, sei ihr Vater dann zu Boden gesunken und kroch auf allen Vieren über den Gehweg und auch über die Fahrbahn. Autos seien an ihm vorbeigefahren, doch offenbar half zunächst niemand dem 75-Jährigen. B. klingelte irgendwann dann an einem Haus, der Bewohner rief dann wohl einen Rettungswagen. "Menschen zu helfen beziehungsweise zumindest zu schauen, ob sie Hilfe brauchen, sollte doch selbstverständlich sein, egal welchen Eindruck sie in diesem Moment machen", hofft Michaela B. in Zukunft auf mehr Zivilcourage.

Zeugen, die Hinweise haben, was mit Horst B. nach dem Einkauf bei Aldi an der Bebelstraße passierte, können sich in der Redaktion des Lüner Anzeigers melden: 02306 / 750 44 20.

Thema "Zivilcourage" im Lokalkompass:
> Filmteam macht Zivilcourage-Test

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.